So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, aufgrund eines Finanziellen Engpasses, kann ich

Kundenfrage

Guten Tag,

aufgrund eines Finanziellen Engpasses, kann ich leider die miete nicht wie gefordert auf den 01 eines Monats zahlen sondern auf den 25 eines Monats. Dies erstreckt sich mittlerweile seit 3 Monaten.
Am 14.03.2014 habe ich nun die Kündigung auf dem 30.06.2014 erhalten. Die Wohnung möchte ich allerdings nicht verlassen und eine Einigung mit dem Mieter ist auch nicht in Aussicht => Ratenzahlung usw wurde alles abgelehnt.
Nun meine Frage:
Kann der Vermieter mich einfach so rauswerfen? Was ist wenn ich in den nächsten 14 Tage den ausstehenden Betrag überweise? Was würde vor Gericht passieren?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Wieviel Miete steht denn aus - ein Monat oder zwei Monate?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ein Monat

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, danke.

Es kann nach § 543 BGB aber erst gekündigt werden, wenn man mit 2 Mieten in Rückstand ist.

Auch allein der Umstand, dass Sie zu später überweisen, rechtfertigt nicht die Kündigung.

Die Kündigung ist also unwirksam.

Daher sollten Sie der Kündigung widersprechen.

Die Miete sollte dann pünktlich gezahlt werden oder Sie treffen mit dem Vermieter eine schriftliche Vereinbarung, dass die Miete später gezahlt werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Obwohl ich die letzten 4 Monate jeweils etwa 24 Tage zu spät gezahlt habe?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hat er Ihnen eine Abmahnung ausgesprochen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht