So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe eine Wohnung gehabt , habe keine vollständige

Kundenfrage

Guten Tag,

Ich habe eine Wohnung gehabt , habe keine vollständige mieete bezahlt da ich verhaftet wurde.
Der vermiter hat dann nach der Verhaftung, alles leer geräumt die Möbel mitgenommen die persohnlichen dokumnte von mir weggeschmissen und alles ohne raumungsklage ? Was kann ich jetzt tun ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Sie waren eine Woche lang weg und in dieser Zeit hat der Vermieter alles vernichtet?

Wusste er, wo Sie sind?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja er war an dem besagten Tag als die Verhaftung war anwesend und hat dann die Wohnung mit einem Bekannten von ihm leergeräumt , der nachmieterin hat er dann die Möbel sowie den Fernseher ( alles neueste keinen Monat alt, angeboten diese hat sie aber nicht angennommen


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das war nichts rechtens.

Er hat sich damit einer Besitzstörung nach §§ 858, 862 BGB haftbar gemacht.

Er muss Ihnen den gesamten Schaden nach § 249 BGB ersetzen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie kann ich da denn jetzt vorgehen? Denn ich kann ihn nicht erreichen und möchte aber meine Sachen haben da ich meine Dokumente ( Unterlagen , ) sowie Möbel brauche. Die Rechnungen habe ich von den Sachen !


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie müssen eine Liste machen mit den Sachen und den Vermieter auffordern diese binnen einer Woche herauszugeben, § 985 BGB.

Da er dies nicht machen wird / kann, sollten Sie die Sachen dann bewerten und Schadensersatz geltend machen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eine Frage habe ich noch: da ich meine miete nicht vollständig bezahlt habe und danna ch wegen einer anderen Sache die Verhaftung kam , darf er dann ohne räumungsklage überhaupt irgendwas rasuraumen? Ohne mein Wissen und auch meine persohnlichen Dokumente ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Genau, ohne Räumgsklage, also ohne Titel, darf er gar nicht die Wohnung räumen.

Daher ergibt sich auch der Anspruch wegen der Besitzstörung.