So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

wenn man seit februar keine miete gezahlt hat und jetzt eine

Kundenfrage

wenn man seit februar keine miete gezahlt hat und jetzt eine fristlose kündigung bekommt was macht man, auch in der wohnung befindet sich im jeden raum schimmel
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Warum wurde die Miete nicht gezahlt?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

probleme mit dem arbeitsamt.


ubertriebliche ausbildung gemacht würde unterstützt
schreibe für eine bekannte die hat 2 kinder und einen hund. sie hat sogut wie kein geld, sie hungert so das es ihren kindern gut geht

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bekommt sie keine staatlichen Leistungen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

arbeitslosengeld von 526€
miete beträgt normalerweise 488,07€ warm


das problem ist ja das sie schimmel in der wohnung hat.


wie kann ich nur ihr helfen trotz das sie keine miete gezahlt hat, trotz dessen schimmel und dessen fristlosen kündigung zum 31.05.


man kann sie doch nicht so vor die tür setzen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie kann nach § 536 BGB die Miete mindern aufgrund der Mängel.

Des Weiteren kann sie sich vom Amt die Miete zahlen lassen.

Auch die Mietschulden können übernommen werden.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

und wie geht es finanziell für sie weiter?
was sollte sie machen? wo kann sie hingehen? sie ist ständig krank!


der schimmel ist schon seit 2 jahren aktiv und sie hat immer die volle miete gezahlt!

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie soll Hartz 4 oder Sozialhilfe beantragen.

Dann wird ihr geholfen.

Auch die laufende Miete und der Rückstand können übernommen werden.

Damit wird auch die Kündigung unwirksam.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

trotz das sie arbeitslosen geld bekommt von anfang januar diesem jahres?


wo muss sie sich melden? agentur für arbeit?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn sie ALG bekommt, kann sie nebenher maximal noch Wohngeld bekommen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wohngeld?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hartz 4 neben ALG geht auch.

Aber falls das abgelehnt wird, kann sie beim Sozialamt Wohngeld beantragen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

zu dem arbeitslosengeld von 526€bekommt sie
Kindergeld von 382€ beider kinder zusammen


Unterhalt für beide 562€
sind zusammen ca 1400€


davon gehen ab
miete 488€ warm
Strom 50€
autoversicherung 154€
versicherungen 45€
kabelfernseh,telefon, internet 65€
Querflötenunterricht für tochter 40€
Betreuung in der Schule 80€

darin sind keine kleidung und kostgeld enthalten


Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Na das muss doch aber reichen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

das arbeitsamt hat 3 monate nicht gezahlt, weil sie zu der zeit noch in eine ausbildung war. wollten eine bescheinigung vom arbeitgeber diese würde eingereicht, das bearbeiten der unterhalten würde immer wieder augeschoben. dadurch ist sie finanziell in schwierigkeiten gekommmen und daher die volle bzw die ganze mitte nicht zahlen von drei monatsmieten. das geld würde dann mal in der zeit nach gezahlt dadurch das sie es im vorfeld nicht bekam musste sie auf was verzichten und sah den ausweg das sie die miete nciht gezahlt weil sie auch von was leben muss mit ihren kindern. so nun dann die fristlose kündigung. sie könnnte zum 1.5. die komplette miete wieder zahlen das sie wieder finanziell im reinem ist. da aber sie ja für 3 monate keine miete gezahlt was nun? und was ist mit dem schimmelbefall der schon seit 2 Jahren besteht

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
WAS KANN ICH TUN
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie bereits dargestellt, kann sie sich die offene Miete vom Amt übernehmen lassen.

Dazu kann sie ein Darlehen beantragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht