So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.

rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2921
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Mietrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Hallo, es geht um das heikle Problem "rauchende Nachbarn".

Kundenfrage

Hallo, es geht um das heikle Problem "rauchende Nachbarn". Ich habe Asthma und eine schwere Allergie gegen Perubalsam, welches in Zigarettentabak enthalten ist. Vor 2 Jahren verkauften wir unser Haus und sind in eine seniorengerechte Wohnung gezogen, weil wir noch viel reisen wollten. Vor einem Jahr zog in die Nachbarwohnung ein Kettenraucher, sodass man den Balkon nicht nutzen konnte und der Rauch zog auch in die Wohnung, sodass ich fast jeden Tag krank war. So zogen wir zum Dez. 13 aus und stellten von vorne herein klar, aus welchem Grund wir umziehen. Die Hausbesitzer sind ca. Brüder, die auch alle Bescheid wussten. Uns wurde zugesichert, dass hier nur Nichtraucher, bzw. EIN Gelegenheitsraucher wohne. Mein Mann ist vor Einzug zu allen Mitmietern und scilderte das Problem. Alle sagten sie rauchen nicht, bzw. nur eine Familie GANZ SELTEN.Wir investierten außer der Arbeit auch mehrere 1000.-€ in die Wohnung. Die Gelegenheitsraucherin steht unter uns in der Balkonecke unter uns, von wo sie ihre spielenden Kinder im Wohnzimmer beaufsichtigen muss und raucht mehrmals am Tag.Als ich sie höflich bat, doch gerade nur ein paar Meter nach links zu gehen, wurde sie frech und sagte, die Vermieter hätten von Anfang an gewusst, dass sie (die Familie) rauchten. Bei dem schönen Wetter waren letzte Zeit schon 3 Glillparties mit 10-20 Rauchern. Die Wohnung kostet 1000.-€ warm, ich kann den Balkon nicht uneingeschränkt nutzen und nicht uneingeschränkt lüften. Also werden wir wieder ausziehen müssen? Die Vermeiter wurden mehrfach von uns darauf angesprochen. Die letzte Antwort war, dass die Leute ja vielleicht ausziehen. Gestern hörten wir ein Gespräch mit, in dem der Vermieter zu den Nachbarn jedoch sagte, sie sollen nur wünschen, was noch alles angebracht werden soll. Wir kommen uns so betrogen und hintergangen vor, dass mein Mann schon von Selbstmord gesprochen hat,weil wir uns so schämen, wenn wir schon wieder umziehen und unsere Rücklagen sind auch weg.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie die Zusicherung, bzgl. der Nichtraucher/Gelegenheitsraucher in den Mietvertrag aufnehmen lassen?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider nein, aber die Vermieter sind 5 Brüder, die alle sowohl meinem Mann als auch mir zusagten, dass nicht, bzw. GELEGENTLICH geraucht würde. Gelegentlich heißt für mich vielleicht 1mal pro Woche, oder alle 2 Wochen, wenn mal eine Feier stattfindet.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider nicht schriftlich, jedoch alle Vermieter-Brüder und alle Mitbewohner wissen von meiner Erkrankung. Es wurde vor Einzug und während der letzten Wochen mehrfach angesprochen.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für die weiteren Informationen.

In der Tat dürfte es rechtlich schwierig sein, hier einen Anspruch dahingehend zu finden, dass das Rauchen aller weiteren Hausbewohner unterlassen wird.

Rechtsgrundlage gegenüber dem Vermieter ist der Mietvertrag, den Sie mit dem Vermieter abgeschlossen haben und nur wenn dieser sich ihnen gegenüber rechtsverbindlich verpflichtet hat, keine Raucher als Mieter in andere Wohnungen zu nehmen, könnten Sie ihm gegenüber einen Anspruch haben. Allerdings ist bereits dann fraglich, ob dieser Anspruch überhaupt durchsetzbar ist, da grundsätzlich natürlich jedem Mieter auch ein Recht zusteht seine Wohnung so zu nutzen, wie es er für richtig hält und auch gegebenenfalls in der eigenen Wohnung zu rauchen.

Daher dürfte eine Regelung zwischen dem Vermieter und anderen Mietern, dass ein Rauchen in der Wohnung oder außerhalb der Wohnung nicht gestattet ist, möglicherweise unwirksam sein.

Alleredings dürften Sie einen Minderungsanspruch gegen den Vermieter besitzen, zumindest bzgl. der Balkonnutzung.

Demgegenüber steht allerdings ihre starke Erkrankung, so das hier bei Kenntnis der anderen Mieter möglicherweise ein Anspruch darauf besteht, dass Rauchen so einzurichten, dass sie durch den Rauch nicht geschädigt werden.

Insofern wäre ihr Ansprechpartner dann nicht der Vermieter, sondern gegebenenfalls die anderen Mieter, weil diese dann eine direkte Gesundheitsschädigung ihrerseits in Kauf nehmen, insbesondere unter Kenntnis der entsprechenden Wirkungen des Rauchs auf Ihre Gesundheit.

Daher würde ich empfehlen, die Mieter hiermit zu konfrontieren, die es hier betrifft und zunächst noch einmal höflich mit diesen das Gespräch zu suchen.

Sollte dies keinen Erfolg bringen, wäre dann abzuwägen, ob man gegen die Mieter rechtlich vorgeht oder ob man tatsächlich noch einmal in den sauren Apfel beißt und umzieht.

Selbst verständlich besteht auch dann dort die Gefahr, dass es hierzu entsprechenden Treffen mit Rauchern und Einschränkungen ihrerseits kommt.

Insofern wird die beste Alternative sein, weiterhin das Gespräch mit den betreffenden Mietern zu suchen und eine entsprechende Einigung zu versuchen, dies könnte gerade dann erfolgreich sein, wenn es sich, wie in Ihrem Sachverhalt angegeben lediglich um einen Mieter handelt.

Konnte ich Ihnen zunächst hilfreich antworten? Gerne können Sie sich weiter an mich wenden.

Über ihre positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht