So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2868
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

ich bin arbeitslos und bekomme mein geld vom jobcenter zum

Kundenfrage

ich bin arbeitslos und bekomme mein geld vom jobcenter zum leben und das mit der miete ob das bezahlt wird bekamm ich jetzt am freitag erst bescheid. Es stand noch 3monatsmieten aus weil ich es noch nicht bezahlen konnte mein vermieter wußte bescheit und hat mir eine frist eingereumt.Jetzt bekamm ich das geld vom jobcenter, und die nachzahlung auf mein konto das ich meine miete wieder ausgleichen kann.das wären für 3 monaten habe ich bekommen,da ich ein P-konto habe stehe ich wieder da und kann meine 3 monate nicht ausgleichen und meine miete bezahlen ich weiß nicht was ich machen soll das geld ist doch für meine miete bestimmt und die bank gibt es mir nicht
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Lassen Sie sich vom Jobcenter umgehend bestätigen, dass es sich bei der Zahlung um Sozialleisungen handelt. Diese erhöhen gem. § 850 k II ZPO.

Gelingt das nicht binnen weniger Tage, beantragen Sie bitte umgehend beim örtlichen Amtsgericht zu Protokoll der Geschäftstelle die Freigabe der entsprechenden Zahlungen unter Vorlage der Bestätigung des Jobcenters.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht