So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Guten Tag, Folgender Fall Wohnung bezogen 2 Raum 280€

Kundenfrage

Guten Tag,

Folgender Fall

Wohnung bezogen 2 Raum 280€ Warm Kaution 400 nach ca 1 Jahr neuer Vermieter

nach einer zeit von 1. Jahr festgestellt Fenster undicht(baulicher Mangel) Hausmeister informiert;Hausmeister fotografiert; Rückinformation von der Vermietung Firma der Fenster Insolvenz ; man würde sich drumm kümmern ; über email versucht mit der Vermietung in kontakt zu treten mängel nochmals als Anhang aufgeführt . keine Antwort; vorgewarnt auf mietminderung keine antwort von der Verm. ; frist gesetzt zur beseitigung oder für einen Vorschlag der beseitugung keine antwort; frist verstrichen(frist 1monat); Schreiben der Vermietung das ich Miete offen habe;telefonischer anruf ohne begleichung der mietschulden vorerst nicht über reperatur zur reden das ganze lief in eienr zeit von 1 1/2 jahren nach ca. einem halben jahr habe ich die miete komplett gekürzt da keine antwort kahm hatte ich das recht die miete komplett zu kürzen ich musste nachheizen und die Betriebkosten sind ziemlich hoch . bin ALG2 Empfänger habe versucht kurz und informativ zu sein ich hoffe man kann mir helfen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

Nach Ihrer Schilderung ist die Wohnung mangelhaft.
Daher können Sie die Miete mindern.
Angemessen erscheint - ohne genaue Prüfung - ein Wert von 10-30%.
Ein kompletter Einbehalt ist wohl nicht gerechtfertigt.