So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1711
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Wir haben unsere Wohnung gekündigt und mit dem Hausmeister

Kundenfrage

Wir haben unsere Wohnung gekündigt und mit dem Hausmeister gesprochen, was an der Wohnung erneuert werden muss um eine problemlose Übergabe zu erzielen.
So haben wir die Holzfenster von Innen gestrichen, Decken und Wände gemalert und alles gesäubert. Nun werden zerkratzte Teppichleisten, zerkratzte Holzleisten, Kratzer und Druckstellen im Parkett und das Silikon in den Fensterrahmen bemängelt. Wohndauer waren 7 Jahre. Wie gehen wir am besten vor?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

hsvrechtsanwaelte :

Zunächst würde ich prüfen (lassen - gesondert durch einen Anwalt, wenn man sich nicht einigen kann), ob die Schönheitsreparaturen überhaupt wirksam auf Sie vertraglich übertragen worden sind.

hsvrechtsanwaelte :

Im Übrigen gilt:

hsvrechtsanwaelte :

§ 538 [1] Abnutzung der Mietsache durch vertragsgemäßen Gebrauch

Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache, die durch den vertragsgemäßen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Mieter nicht zu vertreten.

hsvrechtsanwaelte :

Dieses steht in § 538 BGB und bedeutet hier:

hsvrechtsanwaelte :

Der Vermieter muss beweisen, dass die Mietsache während der Mietzeit eine Veränderung oder Verschlechterung erfahren hat.

hsvrechtsanwaelte :

Ausdruck vertragsgemäßen Gebrauchs sind z. B Abnutzungsschäden an Fenster und Türen, aber auch an Fußböden, wozu auch Kratzer insbesondere gehören.

hsvrechtsanwaelte :

Weisen Sie darauf den Hausmeister/die Vermieterseite hin, solange hier es sich nicht um übermäßig große oder viele Kratzer handelt, wovon ich nicht ausgehe.

hsvrechtsanwaelte :

Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen, denn das hört sich sehr nach reinem vertragsgemäßen Gebrauch an - unter Berücksichtigung der gängigen Rechtsprechung.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Nachfragen?

JACUSTOMER-89n0beed- :

Es ist eine Nachbesserung bis zum 25.02 angesetzt worden. Sollen wir jetzt einen Wiederspruch einlegen oder ist es besser direkt über einen Anwalt zu gehen, dass dieser ein Schreiben aufsetzt?

hsvrechtsanwaelte :

Sie können ruhig zunächst selbst schriftlich widersprechen und die obigen Argumente verwenden. Wenn sich die Gegenseite nicht darauf einlässt, können Sie immer noch einen Anwalt nehmen.

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

hsvrechtsanwaelte :

Benötigen Sie noch Hilfe?

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Nachfragen?

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht