So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, am 03.01.2014 habe ich meine Wohung an die Hausverwaltung

Kundenfrage

Hallo,

am 03.01.2014 habe ich meine Wohung an die Hausverwaltung übergeben. Bei der Übergabe wurde bemängelt, das der Teppich verfärbungen aufweist.
Diese habe ich bereits mittels Nassreinigung versucht zu beseitigen. Gelungen ist es mir nicht. Dies teilte ich der Hausverwaltung auch zur Wohnungsübergabe mit. Nun habe ich heute einen Brief erhalten, indem ich aufgefordert werde den Teppich Fachgerecht zu reinigen. Sollte ich dem nicht nachkommen wird eine Fachfirma beauftragt deren Kosten ich tragen muss (oder es wird mit der Kaution verrechnet).
In wie weit bin ich verpflichtet dies hinzunehmen?

In wieweit ist es relevant das ich eine Katze habe,welche die Schäden verursacht hat? Der Vermieter wusste das ich eine Katze habe und diese mit einzieht.

Wie alt der Teppich ist, kann ich nicht sagen. Dem Aussehen nach.... schon etwas älter. Kann ich hier einen Nachweis über das alter anfordern?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte


Wenn Sie Schäden verursacht haben und die durch die Katze verursachten Schäden zählen leider dazu, müssen Sie diese beseitigen.


Wenn es Ihnen nicht möglich ist leider mittels einer professionellen Reinigung.


Dabei spielt es keine Rolle wie alt der Teppich ist


Das wäre nur dann wichtig, wenn Sie den Teppich ersetzen müssten



Ich bedauere, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können.


Bestehen noch Fragen ?

gerne
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die FRage ist:


 


Wenn wir eine Firma beauftragen den Teppich zu reinigen und dieser danach noch genauso aussieht. Was dann?

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


dann wird der Vermieter versuchen, von Ihnen Ersatz zu verlangen.

Hier kommt es dann auf das Alter des Teppichs an


Die Nutzungsdauer beträgt normalerweise 7 Jahre, danach muss der Teppich ausgetaucht werden, was dazu führt, dass Sie diesen entweder gar nicht oder nur teilweise ersetzen müssen


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Darf ich einen Nachweis über das Alter des Teppichs auskunft verlangen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben angegeben, dass die bisherigen Antworten ungenau waren.

Können Sie angeben, was Sie genauer wissen wollen.

Gern helfe ich weiter.