So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Meinen Mann und mir ist die Mietwohnung auf Eigenbedarf gekündigt

Kundenfrage

Meinen Mann und mir ist die Mietwohnung auf Eigenbedarf gekündigt worden, wir sind Rentner wir müssen oder sollen zum 1.3.2014 ausziehen. 6 Monate hatten wir Zeit eine Wohnung zu suchen. Wir haben auch eine neue Wohnung gefunden haben schon den Mietvertrag unterschrieben und jetzt stellten wir erhebliche Mängel fest und möchten den Mietvertrag für die neue Wohnung kündigen. Ob die Mängel ausreichen wissen wir nicht. Wir möchten auch jetzt nicht mehr in diese neue Wohnung einziehen. Jetzt läuft uns die Zeit davon. Unser Problem ist jetzt, können wir noch weiter in unserer alten Wohnung bleiben, bis wir eine neue Mietwohnung gefunden haben. Oder haben wir keine Chance länger die alte Wohnung zu nutzen. Wir hatten auch schon den jetzigen Vermieter den Umzugstermin mitgeteilt. Wie ist das rechtlich , werden wir aus der Wohnung durch Räumungsklage herausgeworfen. Danke XXXXX XXXXX für ihre Anwort.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

troesemeier :

In Ihrem Fall sollten sie sich auf § 574 Abs. 2 BGB schriftlich gegenüber dem Vermieter berufen.

troesemeier :

Dies ist eine Härtefallregelung. Sie können damit die Fortsetzung des Mietverhältnisses verlangen, bis Sie eine geeignete Wohnung gefunden haben.

troesemeier :

Wie lange diese Frist ist, ist individuell zu bestimmen und hängt davon ab, wie die örtliche Mietsituation bei Ihnen ist.

troesemeier :

Sie müssen aber nachweislich Anstrengungen unternehmen, eine Ersatzwohnung zu finden.

troesemeier :

Hierzu gehört es Zeitungsinserate aufzugeben und ggf. auch einen Makler einzuschalten.

troesemeier :

Fertigen Sie daher ein Schreiben an den Vermieter und mache die Härtefallregelung des § 574 Abs. 2 BGB geltend und verlangen die Fortsetzung des Mietverhältnisses für eine angemessene Zeit.

troesemeier :

Da Ihnen das Ende des Mietverhältnisses schon eine Weile bekannt ist, können Sie hier allerdings nicht auf mehr als 3 Monate Verlängerung des Mietverhältnisses hoffen.

troesemeier :

Es ist also dringend anzuraten, alles zu unternehmen, um eine Ersatzwohnung zu finden, ansonsten wird der Vermieter über kurz oder lang die Räumungsklage erheben.

troesemeier :

Hier werden Sie dann auch nicht von heute auf morgen aus Ihrer Wohnung geworfen. Das Verfahren selbst dauert schon einige Monate, verursacht aber auch erhebliche Kosten.

troesemeier :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen und stehe gerne bei weiterem Klärungsbedarf zur Verfügung.

troesemeier :

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, freue ich mich über eine positive Bewertung für meine Beratung. Nutzen Sie hierfür bitte die lachenden Smileys unter dem Chat. Vielen Dank

troesemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine Bewertung zu hinterlassen.

troesemeier :

Erst hierdurch wird der Experte vergütet und Ihre bereits erbrachte Zahlung erst freigegeben.

troesemeier :

Wenn Sie hierzu Fragen haben, können Sie diese gern stellen.

troesemeier :

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung.

JACUSTOMER-ehqo3q98- :

,,,,,,,,,,,,,,,,

troesemeier :

leider kann ich Ihre Nachricht nicht sehen. Bitte geben Sie diese nochmals ein

troesemeier :

Hallo, konnten Sie meine Antworten lesen ?

troesemeier :

Haben Sie Fragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

troesemeier :

Falls es technische Probleme geben sollte, wäre ich für einen Hinweis dankbar.