So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2868
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Ich habe einen Termin für die zwangsräumung bekommen .nächste

Kundenfrage

Ich habe einen Termin für die zwangsräumung bekommen .nächste Woche.
Ist mein volljähriges Kind automatisch auch davon betroffen ?
Er wohnt bei mir.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

nach meiner Kenntnis wird kein getrennter Titel benötigt, wenn der Mitbesitz des Kindes nicht nach außen hin eindeutig erkennbar ist, z.B. durch Aufnahme des Kindes im Mietvetrag oder zumindest Anzige des Mitwohnes an den Vermieter.

Lesen Sie hierzu Rn. 27 dieses BGH-Urteils:

http://lexetius.com/2008,998

Im Regelfall wird nicht von Mitbesitz ausgegangen, so dass kein eigener Räumungstitel erforderlich ist.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht