So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Darf mein Vater von mir Miete verlangen, obwohl ich bei ihn

Kundenfrage

Darf mein Vater von mir Miete verlangen, obwohl ich bei ihn in meinem Familienhaus wohne? Ich bekomme monatl. ca. 225 € Lohn sowie ca. 350 € EU-Rente. Mein Vater will von mir dennoch monatl. 265 € Miete haben.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein: Eine Mietzahlung kann Ihr Vater nur von Ihnen verlangen, wenn ein Mietvertrag besteht.

troesemeier :

Dies scheint aber offensichtlich nicht der Fall zu sein, so dass ein derartiger Anspruch nicht besteht.

troesemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Gern helfe ich weiter.

JACUSTOMER-rhlbqzy8- :

Also kann ich da Geld für die Miete die ich bisher an ihn gezahlt habe auch wieder zurück verlangen?

troesemeier :

Grundsätzlich ja, wenn Sie rechtsgrundlos gezahlt haben.

JACUSTOMER-rhlbqzy8- :

Ok, danke nochmal!

troesemeier :

Haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

troesemeier :

gern helfe ich weiter.

troesemeier :

Falls Sie keine Nachfragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

troesemeier :

Nutzen Sie hierfür ein lachendes Smiley.

troesemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

troesemeier :

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung.