So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Darf ein Kellerraum, der nachträglich als Gästeraum umgestaltet

Kundenfrage

Darf ein Kellerraum, der nachträglich als Gästeraum umgestaltet wurde, voll zur Abrechnung gezählt werden? Es git kein Tageslicht nur Schachtfenster. Die Hausgemein-schaft möchte den Kostenverteilungsschlüssel ändern. Bisher hab e ich nur hierfür Heizkosten bezahlt. Danke für Ihre Nachricht xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Was heißt Gästeraum?

Ist dies ein Raum für alle oder gehört dieser zu einer Partei?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gästeraum heisst in diesem Fall ein Gästezimmer für Enkel oder Familie, vielleicht 3mal im Jahr benuzt. Der Raum befindet sich innerhalb der Wohn ung, war früher ein Patykeller für die Hausgemeinschaft, wurde aber vor 19 Jahren mit der Wohnug gekauft und von uns umgestaltet, als Schlafmöglichkeiten für unsere Kinder, wenn sie zu Besuch sind. Nun möchte die Hausgemeinschaft (6Parteien) den Kostenverteilungsschlüssssel ändern, rückwirkend, nicht mehr nach den Anteilen, sondern nach qm.

Ist dies zulässig?

Frdl Grüße

xxx

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Aber in den letzten 19 Jahren wurde der Raum immer als Kellerraum abgerechnet?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

JA , in den letzten 19 Jahren wurde der Raum als Kelleraum abgerechnet, ich habe lediglich einen Heizkostenanteil dafür bezahlt, freiwillig seit ca. 4 Jahren. Davor wurde diesesrraum auch 14 Jahre als Kellerraum abgerechnet.

Grüße

xxx

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie können sich hier auf das Gewohnheitsrecht und auf Bestandsschutz berufen.

Nach 19 Jahren kann dies nicht einfach so geändert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank, für die Antwort. Ich hoffe, es wird mir helfen. Mein Mann ist vor einem Jahr verstorben, seit dieser Zei gibt es hier diese Belästigungn.

Frdl.Grüße

xxx

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gern doch, alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht