So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wer kennt sich mit dem Mietrecht in Wohnprojekten aus. Bin

Kundenfrage

Wer kennt sich mit dem Mietrecht in Wohnprojekten aus. Bin Immobilienbesitzer und will eine Struktur schaffen, dass ich Mieter falls diese nicht in das Wohnprojekt passen auch wieder kündigen kann. Bisher lief alles auf der Grundlage des gegebenen Wortes, doch dies fängt an brüchig zu werden.
Angemessene Frist für die Wohnungssuche von max. 12 Monaten ist selbstverständlich.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte


Ein Zeitmietvertrag ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


§ 575 BGB gibt hier dem Mieterschutz Vorrang und erlaubt einen Zeitmietvertrag nur wegen bestimmter Gründe.

Vermieter braucht die Räumlichkeiten selbst, will diese renovieren,oder aber an einen zur Dienstleistung verpflichteten vermieten.


Ein Verstoß dagegen macht den Mietvertrag unwirksam.


Die einzige Möglichkeit ist also bereits VOR Beginn des Mietverhältnisses die Mieter sorgfältig auszuwählen , diese den anderen Anwohnern vorzustellen etc, einen gemeinsamen Gesprächsabend zu organisieren etc


Vielleicht finde ich eine Lösung, wenn Sie mir mitteilen, was das denn genau für ein Wohnprojekt ist.






Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Frau Schiessl,


vielen Dank für die Antwort. Ich kenne die Inhalte des §575 BGB und hier gibt es keine Lösung für unsere Situation.


Wenn es also keine andere Möglichkeit gibt, dann muß ich dies wie gehabt mit Vertrauen machen.


Details zu unserem Wohnprojekt erfahren Sie unter: www.wohnprojektbodensee.de


 


Ich suche einen Anwalt mit Spezialkenntnissen zum Thema Vermietung bei WG oder Wohnprojekten. Die allgemeinen Mietrechtregelungen funktionieren hier nicht, da man ausser den Räumlichkeiten auch Soziales teilt.


 


Falls Sie diese Spezialistin sind, freut es mich, ansonsten bitte ich Sie die Frage offen zu lassen, dass es ein Spezialist für Wohnprojekte beantworten kann. Ich befürchte jedoch, dass ich hier keine zufriedenstellende Antwort bekomme.


 


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Ralph Weishaupt


 


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das Problem ist, dass es keine Spezialkenntnisse gibt, da dies keine Spezialmaterie ist.

Es handelt sich um gewöhnliches Mietrecht mit modifizierten Gegebenheiten und dem Erfordernis, dies auch so im Mietvertrag umzusetzen.

Ein Wohnen auf Probe ist rechtlich nicht zulässig, sodass man nur mit Befristungen vorgehen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Anwalt,


 


wie in meiner Frage formuliert, brauche ich einen Anwalt, der eine Lösung kennt, wie ich eine Befristung ausser den in §575 genannten für mich nicht zutreffenden Bedingungen umsetzen kann.


 


Falls es keine Lösung gibt, bitte ich nicht zu antworten, denn Sie kennen dann keine Lösung.


 


Ich hatte bereits Rücksprache mit einem Anwalt und bin auf der Suche nach einer kreativen Möglichkeit.


 


Bitte geben Sie meine Frage für das Forum wieder frei.


 


Danke.


 


Ralph Weishaupt


 


 


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kein Problem.

Viel Glück.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht