So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3335
Erfahrung:  Zweites juristisches Staatsexamen
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Reihenendhaus in einer Wohnungseigentümergemeinschaft

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein Reihenendhaus in einer Wohnungseigentümergemeinschaft gekauft und vor drei Jahren das Dachgeschoß ausgebaut. Ich nutze es als Lager für meine Waren und
jetzt hat mich ein Eigentümer der gemeinschaft beim Bauamt angezeigt und jetzt soll ich
einen Bauantrag stellen. Er unterstellt mir das ich es als Wohnraum nutze.
Wenn ich jetzt nichts mache, mit was für Konsequenzen ich rechnen muß
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

schlimmstenfalls wird das Bauamt eine Nutzungsuntersagung und/oder Rückbauverfügung erlassen, d.h. Ihnen vorschreiben, dass Sie das Dachgeschoß nicht verwenden und den Ausbau rückgängig machen müssen.

Die Gemeinschaft selbst kann Ihnen nur gefährlich werden, wenn die Teilungserklärung die Nutzung oder den Ausbau des Dachgeschosses explizit untersagt. Bitte prüfen Sie die Teilungserklärung dahingehend.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Was ist wenn ich das Dachgeschoß tgatsächlich zurückbauen muß?


Kontrolliert mich das Bauamt

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das Bauamt wird dann grundsätzlich eine Kontrolle anordnen. Je nach Umfang der Baumaßnahmen kann es davon absehen, jedoch sollten Sie besser davon ausgehen, dass eine Kontrolle stattfindet.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.