So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe meine Wohnung - möbliert- an zwei Studentinnen

Kundenfrage

Guten Tag.
Ich habe meine Wohnung - möbliert- an zwei Studentinnen vermietet. Diese ziehen jetzt morgen aus. Morgen ist Schlüsselübergabe.

In einem Zimmer wurde nach Erlaubniseinholung ein Farbmotiv entfernt. Allerdings wurde an einer anderen Wand ein Farbstreifen unsachgemäß angebracht und ohne vor Erlaubnis einzuholen.

Das Spülbecken in der Küche ist total verkalkt. Kühlschrank, wowie Schränke total verdreckt.

Im Wohnzimmer sind im Schrank noch überall Krümmel und Stalzstängel verteilt.

Im Badzimmer Dusche total verdreckt und verkalkte Armaturen.

Es war abgemacht -Besenrein- muß ich diese Verschmutzungen und die Farbe nun
akzeptieren, oder kann ich auf Beseitigung bestehen.

Wohnung war tiptop geputzt bei Vermietung im letzten Jahr, alle Lampen, Heizungen,
alles total verdreckt. Was kann ich nun tun.

mfg P. Kloker
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gibt es einen schriftlichen Mietvertrag?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja, den gibt es, es wurde Besenreine Übergabe vereinbart. Aber leider


wurde von den zwei Damen nicht geputz.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, das ist das Mindeste was man verlangen kann.

Sie können die Reinigung dann auch durchführen lassen von einer Firma und den Mietern diese Kosten auferlegen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Malen ist ja normaler Weise keine Verpflichtung mehr und steht auch nicht im Mietvertrag, aber durch das, dass ich die Wohnung möbliert vermietet habe, kann ich auf Übermalen des Goldstreifens beharren und auch auf die Reinigung von Schränken, Bad und Küche. Der Kühlschrank z.B. ist total verdreckt.


Habe ich das richtig verstanden????


 


Denn es wurde bereits argumentiert, dass man nicht malen muß!!!

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn es keine konkreten Vereinbarungen gab, ist die Wohnung sauber zu hinterlassen und so wie bei Einzug - also dieser Goldstreifen muss weg.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke.


Gibt es grundsätzlich Unterschiede bei der Übergabe bei möbliert und unmöbliert?


 


Auf was sollte ich morgen bei der Übergabe achten?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eigentlich gibt es keine Unterschiede.

Machen Sie ein Übergabeprotokoll, lassen Sie das von den Damen unterschreiben.

Nehmen Sie einen Zeugen mit und machen auch Fotos.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Also das heißt, dass ich eigentlich nicht darauf bestehen kann, dass alles wieder so ist wie beim Einzug, oder wie????


 


Dachte, wenn was möbliert angemietet wurde, muß es auch wieder so hinterlassen werden.


 


Es wurde z.B. auch alle Vorhänge abgehängt.


 


Heißt das, wenn ich jetzt wieder möbliert vermiete, denn der Nachmieter wartet schon, muss ich das alles wieder selbst in Ordnung bringen. Oder kann ich darauf bestehen, dass dies wieder in den ursprünglichen Zustand zurückgeführt wird???

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Was haben die Damen denn noch gemacht?

Möbel umgestellt?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja, die Wohnung wurde total umgemodelt, Vorhänge weg, Kratzer im Fußboden vom Möbelrücken im ehem. Kinderzimmer, wie gesagt, nicht geputzt, auf den Lampen - Glaskugel weiss- die sind total vergilbt und saubig, Spinnweben an den Decken, der Badezimmerteppich löst sich auf und der Belag klebt an den Bodenfliesen. etc.


 


Also kann ich auf eine Wiedergestellung in den ursprünglichen Zustand bestehen oder nicht????

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, naja, die Wohnung muss so verlassen werden, wie sie bezogen wurde.

Die Damen müssen also auch wieder umräumen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Das heißt geputzt und nicht nur besenrein und auch ohne Farbe, das Argument war nämlich, dass vorher auch schon ein Motiv da war, was allerdings nur durch meine Zustimmung übermalt werden durfte und ich damals schon sagt, weiss ist ok. Bei der neuen Farbe wurde nicht gefragt.


 


 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Wohnung muss sauber sein.

Und die neue Farbe muss weg.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht