So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrtes Anwaltteam, Ich habe mit einen Mietvertrag

Kundenfrage

Sehr geehrtes Anwaltteam,

Ich habe mit einen Mietvertrag für eine Wohnungabgeschlossen, wo der Einzugstermin auf den 1.11.13 datiert ist. Heute rief mich die Maklerin jedoch an, dass der Einzug sich um einen ganzen Monat verschieben wird. Steht mir in dem Fall für den Monat ein Schadensersatz zu und wenn ja was wäre dieser ? Über eine baldige Antwort würde ich mih sehr freuen.

Liebe Grüße

Jerry
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie höflich fragen:

Hat denn die Maklerin einen Grund für diese Verschiebung genannt?

Müssen Sie denn selbst zum 01.11.2013 aus der alten Wohnung raus?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht