So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 22898
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe mich nun versuch im Internet schlau zu lesen, aber

Beantwortete Frage:

Ich habe mich nun versuch im Internet schlau zu lesen, aber leider konnte ich dort keine klar Aussage finden.
Muss man derzeit schon als Wohnungssuchender die Maklerprovision zahlen oder nicht?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ein Gesetz, das die Maklerkosten ausschließlich dem Vermieter zuweist, ist noch nicht beschlossen.

Der Bundesrat hat gefordert, die Maklerprovision in Zukunft nach dem Bestellerprinzip zu regeln. Die Länderkammer hatte Anfang Juli einen Gesetzentwurf vorgelegt, in dem sie verlangt, dass derjenige, der als erster einen Makler beauftragt, auch die Maklerprovision zu tragen hat (Bestellerprinzip).

Die Bundesregierung sieht hierin allerdings einen Eingriff in die Vertragsfreiheit und lehnt eine gesetzliche Regelng dementsprechend ab.

Derzeit besteht also noch die alte Gesetzeslage: Danach werden - wenn dies vereinbart ist - die Mieter/Wohnungssuchenden in der Regel die Maklerprovision weiterhin zahlen müssen.

Es ist aber möglich - je nach Ausgang der Bundestagswahl -, dass sich dies unter einer neuen und anderen Bundesregierung ändern wird.


Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.