So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3805
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

hallo bin am 1.8. 2013 in eine 1zi wohnung gezoge.hatte aber

Kundenfrage

hallo
bin am 1.8. 2013 in eine 1zi wohnung gezoge.hatte aber den mietvertrag nicht unterschrieben.
hatte die kaution ,und miete sofort bar bezahlt und die maklerprovision ist noch offen da ter termin nicht passend war.

habe aber am 3ten tag sehr grosse diskusion mit dem eigentümer der wohnung bekommen, weil er mir verboten hatt das fenster zu öffnen .
ich sagte zu ihm, das ist ein ding der unmöglichkeit bei diesen hoen temperaturen.
er hatte es nicht eigesehen, und habe dadurch die wohnung sofort wieder im sauberen zustand übergeben wollen, aber leider ohne erfolg.
ich sollte jetzt erst mich mit dem makler in verbindung setzen, weil ich erst einen mündlichenvertrag unterschreiben soll.
was sollte ich tuen, um wieder an meine kaution und miete zu gelangen?
bin jetzt sehr verunsichert,und auch sehr enttäuscht über so ein unmenschliches verhalten von den eigentümern!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ein Mietvertrag kann auch durch schlüssiges Verhalten zustandekommen, hier dadurch, dass Sie eingezogen sind und die Miete und Kaution bezahlt haben.

Haben Sie denn den Mietvertrag schon schriftlich gekündigt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

guten abend


habe den mietvertag,vorher nicht unterschrieben,also denke ich ist das mietverhältniss nicht zu stande gekommen was sagen sie dazu?

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.


Guten Abend!

Danke für Ihre Rückmeldung.

Es ist davon auszugehen, dass ein Mietvertrag zustandegekommen ist.

Warum sonst sollten Sie in das Zimmer eingezogen und die Miete und die Kaution gezahlt haben, wenn es keine Einigkeit darüber gab, dass Sie das Zimmer gemietet haben?

Ein Mietvertrag kann auch mündlich geschlossen werden.

Aber Sie können den Mietvertrag außerordentlich, fristlos kündigen, wenn ein wichtiger Grund gegeben ist. Dieser könnte darin bestehen, dass Ihr Vermieter Ihnen verbietet, das Fenster zu öffnen. Ob dies ein wichtiger Grund ist, müsste gegebenenfalls ein Gericht entscheiden. In § 543 Abs. 1 Satz 2 BGB heißt es hierzu:

  • Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls, insbesondere eines Verschuldens der Vertragsparteien, und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Mietverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zur sonstigen Beendigung des Mietverhältnisses nicht zugemutet werden kann.


Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (§ 568 BGB).

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen.

Vielen Dank.