So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16757
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Wie hoch darf die Mietminderung sein, wenn das Wasser unter

Kundenfrage

Wie hoch darf die Mietminderung sein, wenn das Wasser unter der Dusche keine einheitliche Temperatur hält - d.h. die Temperatur schwank zwischen kalt und heiß, also muss ich mich kühl oder kalt duschen um zu vermeiden, dass ich verbrannt werde. Klempter war da und hat festgestellt, dass die Druckerhöhungsanlage fehlt (es ist ein Neubau und der Bauträger hat es einfach vergessen). Der Vermieter weißt schon längst Bescheid (Baujahr 2009) aber hat sich darum noch nicht gekümmert. Ich beschwere mich schon seit Monaten ohne Erfolg.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte

Zunächst einmal ist generell zu sagen, dass über die Höhe von Mietminderungen die Amtsgerichte unterschiedlich urteilen

Nach einem Urteil des Amtsgerichts München sind , wenn der Mieter nur kalt duschen kann 15 % Mietminderung angemessen, AG München in NJW RR ( Rechtsprechungsreport der Neuen Juristischen Wochenschrift) 1991 S 845)

Teilweise gibt es auch Entscheidungen, die sich auf die Mietminderung beziehen wenn erst nach einer bestimmten Vorlaufzeit aus der Dusche warmes Wasser kommmt

Diese Mietminderung bewegt sich dann um die 7,5 %

Bei der Höhe der Mietminderung kommt es immer auf den konkreten Einzelfall an

Ich denke aber dass Sie mit 10 bis maximal 15 % nicht falsch liegen




Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten sehr gerne nach
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte freue ich mich sehr über eine positive Bewertung

Sie bezahlen mich auf diese Weise und leisten so einen wertvollen Beitrag dazu, unseren Service für Sie aufrechtzuerhalten


Vielen Dank
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender


Bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht

Haben Sie noch Fragen?

Gerne





Wenn keine Fragen mehr bestehen bitte ich um positive Bewertung


Vielen Dank