So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17058
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Werte Damen und Herren! Ich habe seit 13 Jahren eine Satelitenschüssel

Kundenfrage

Werte Damen und Herren! Ich habe seit 13 Jahren eine Satelitenschüssel an meinem Balkon. Diese ist weder von einen Fussweg noch von einer Strasse noch von einen Fenster einzusehen. Der Vermieter verweist auf den vorhandenen Kabelanschluss. Dieser entspricht aber nicht den heutigen Anspruch der Bürger und der heutigen Technik. Mir gehen dann zirka 20 deutschsprachige Programme verloren! Ausserdem ist die bildqalität denkbar schlecht! Keine Farbkraft, keine scharfen Kanten! Es ist auch kein Sender aus den neuen Bundesländern vorhanden! Nun meine Frage: Muß meine Schüssel weg? Im voraus Danke. Wolfgang Fiedler. Übrigens:13 Jahre hat diese Schüssel niemanden gestöhrt!!!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Hat der Vermieter sich je vorher mal beschwert oder erst jetzt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein,es hat sich vorher niemand beschwert! W.Fiedler.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es hat sich bisher niemand beschwert

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, danke.

Er kann dann aber auch nach 13 Jahren nicht ankommen und dies monieren.

Hier hat er dieses Recht verwirkt und bei Ihnen ist insoweit Bestandsschutz eingetreten.