So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1738
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Hallo..... Ich habe im Dezember ein.hausgemietet nach einem

Kundenfrage

Hallo.....
Ich habe im Dezember ein.hausgemietet nach einem Monat stellt sich.raus mehr schein als sein hane alles renoviert usw es fehlst durch 3etagen Haustür undicht und noch vieles mehr,ich stellte die mietzahlung ein bis heut wurde nichts am haus gemacht! Am 07.05.13 bekam ich ein versäumnisUrteil mim Anspruch aif Räumung und Herausgabe des Hauses,dagegen legt ich wiederlegen ein beim Gericht weil ich auch nebenforderungen stelle. Nun bekam ich einen gerichteten zum 24juli güzwtverhandlung nach§278 ZPO,in.diesem schreiben hat der gegenanwalt beantragt das versäumnisUrteil vom 07.05 aufrecht zu erhalten.meine frage dürfen mich meine vermietet durch eine.zwangsraumung raussetzten wenn es doch jetzt zur einer verhandlung kommt ? Ich bekam ein schreiben das meine haus zwangsgeraumt wird durch den gerichtsvollzieher kann doch nit möglich sein wenn ich gegen das Urteil Einspruch eingelegt habe und einen Termin zur güzwtverhandlung bekommen habe.....
Mfg Tim
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

hsvrechtsanwaelte :

Sie sollten so schnell wie möglich einen Anwalt aufsuchen und diesen den Einspruch begründen lassen - auch aus Gründen der Waffengleichheit und angesichts des Zeitdrucks.

hsvrechtsanwaelte :

Zum Versäumnisurteil: Dieses ist zunächst durchaus vorläufig vollstreckbar, letztlich auf eigene Gefahr des Klägers hier.

hsvrechtsanwaelte :

Sie können aber bei Gericht (oder besser durch einen Anwalt) etwas erreichen:

hsvrechtsanwaelte :

Das Gericht kann auf Antrag anordnen, dass die Zwangsvollstreckung gegen oder ohne Sicherheitsleistung einstweilen eingestellt wird oder nur gegen Sicherheitsleistung stattfinde und dass die Vollstreckungsmaßregeln gegen Sicherheitsleistung aufzuheben seien.

hsvrechtsanwaelte :

Dieses sollte sofort geschehen.

hsvrechtsanwaelte :

Daneben gibt es noch Anträge auf Räumungsschutz.

hsvrechtsanwaelte :

Es sollte auch darüber nachgedacht werden, einen gewissen Teilbetrag (unter Vorbehalt) zu zahlen, womit der Räumungsanspruch entfallen kann.

hsvrechtsanwaelte :

Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung.

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung. Erst dadurch wird meine Arbeit vergütet.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Steht noch irgendetwas Ihrer Bewertung entgegen - haben Sie noch eine Nachfrage? Nur durch eine Bewertung würde meine Arbeit bezahlt werden.