So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.

RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Hallo aus Neuss

Kundenfrage

Hallo aus Neuss! Eigentlich hatte ich gedacht, als mein Mieter letztes Jahr auszog wäre der Ärger vorbei. Er scheint jetzt aber erst anzufangen. Mein Mieter hatte das von ihm beschaffte Öl bis auf einen Rest von etwa 350 Litern wieder aus dem Tank abgepumpt. Den Rest will er von mir bezahlt haben. Es war jahrelange Praxis bei Mieterwechsel, das sich alter und neuer Mieter über verbliebenes Öl einigen. Gut, ich habe flott einen Nachmieter gefunden, es aber leider versäumt, den alten Mieter zeitnah über den neuen Mieter zu informieren. Kann ich ihn trotzdem auf den neuen Mieter verweisen oder muss ich das Öl doch selbst zahlen (und dann dem neuen Mieter als Nebenkosten berechnen)? Nächstes Problem Heizung. Mir liegt zwar die Bescheinigung einer Heizungsfirma vor, dass die Wartung in den letzten Jahren ordnungsgemäß erfolgt ist. Betrachte ich aber als Gefälligkeitsbescheinigung, der Monteur und mein alter Mieter sind im selben Schützenverein. Auf Behauptung meines Mieters, die Anlage arbeite nicht richtig, war ich selbst mal bei einer Kontrolle zugegen, da wurde aber kein Fehler an der Anlage festgestellt. Weil mein Mieter trotzdem der Ansicht war, die Heizung läuft falsch, hat er 10 % der Miete gekürzt. Habe ich zähneknirschend akzeptiert, ich konnte ihm ja das Gegenteil nicht beweisen. Wegen des angeblichen Mangels ist dann in 2012 keine Wartung erfolgt. Als der Mieter dann raus war, habe ich einen anderen Installateur mal an die Anlage gelassen (keine Wartung, nicht Sichtprüfung). Der stellte an mehreren Positionen komplett falsche Einstellungen fest und hat diese korrigiert. Anlage läuft seit dem besser. Meines Erachtens hätten diese falschen Einstellung bei ordnungsgemäßer Wartung festgestellt und korrigiert werden können wenn nicht müssen. Der alte Mieter stellt sich jetzt auf den Standpunkt, das wäre als Reparatur zu sehen uns somit meine Aufgabe gewesen. Sehe ich natürlich anders. Kann ich die fehlende Wartung für 2012 meinem alten Mieter noch auf’s Auge drücken und die Mietminderung im Nachhinein einfordern? Ansonsten wurde Mietminderung auch wegen anderen einiger kleineren Mängel durchgezogen. Z.B. fehlende Scheuerleisten im Flur (waren schon bei seinem Einzug nicht vorhanden, da Rauhputz bis zum Fußboden durchgezogen wurde), eine fehlende Abdeckleiste an einem Badezimmerfenster (war auch schon bei Einzug nicht vorhanden) oder Maulwürfe im Garten. Können solche Kleinigkeiten auch eine Mietminderung rechtfertigen? Danke XXXXX XXXXX für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werter Fragesteller, zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.


Der alte Mieter hat Öl selbst bestellt und dieses dann bei Auszug quasi mitgenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Korrekt. Er hatte noch etwa 2000 Liter im Tank und bis auf die genannten 350Liter abpumpen lassen. Gruß: XXX

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.


Aber er hat das alles selbst bezahlt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja,hat er. Dankenswerterweise. Und nach seinen Aussagen angeblich auch mit Verlust, da das Heizöl bei Kauf teurer war wie zum Zeitpunkt des Abpumpens und weiterverkaufens an mir nicht bekannten Käufer. Gruß: XXX

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.


Aber was verlangt er denn dann von Ihnen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Er verlangt den Restpreis für die zurückgelassenen 350 Liter Öl. Die soll er eigentlich mit dem Nachmieter abrechnen,will er aber nicht, er will es von mir. Und ich will von ihm jetzt noch nachträglich die ausgefallene Wartung 2012 bezahlt haben und die Mietminderung nachträglich einfordern. Gruß: XXX

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sorry, eventuell ist die Antwort auf Ihre Frage im System verschütt gegangen, da ich möglicherweise einen falschen Knopf gedrückt habe.

Mein alter Mieter möchte von mir den Wert der zurückgelassen 350 Liter Öl haben. Ich will, dass er sich das Geld vom neuen Mieter holt. Und gleichzeitig möchte ich von ihm eigentlich die unterlassene Wartung 2012 bezahlt haben und die meiner Meinung nach ungerechtfertigte Mietkürzung im nachhinein wieder reinholen. Gruß: XXX

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ja ich hatte überlesen, dass er die 350 L zurückgelassen hat.

Da es eine klare Absprache darüber gibt, sehe ich seinen Anspruch als nicht gegeben an.

Er muss sich an den neuen Mieter wenden.

Zur Minderung hatte er auch keinen Grund, sodass auch dieses Geld zu erstatten ist.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht