So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1730
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Mein Mieter hat bei Auszug das Mietobjekt mit Schäden hinterlassen

Kundenfrage

Mein Mieter hat bei Auszug das Mietobjekt mit Schäden hinterlassen (wurde auch zwischenzeitlich vom Mieter so akzeptiert). Ich habe Angebote von Handwerkern eingeholt und von der Kaution die Kosten der Schadensbeseitigung (basierend auf den Angeboten) abgezogen und die verminderte Kaution an den Mieter ausbezahlt.

Der Mieter besteht jetzt auf die Auszahlung der vollen Kaution mit der Begründung, er würde den Schaden selbst beseitigen und ich hätte kein Recht auf "Selbstvornahme".

Hat der Mieter Recht?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte : Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Frage vorab: Sind es vom Mieter zusäctzlich verursachte Schäden oder unterlassene Schönheitsreparaturen nach Ihrer Einschätzung?
JACUSTOMER-ncq0mfhx- : Bei den Schäden handelt es sich um zusätzlich verursachte Schäden: im Mietvertrag war vereinbart, dass der Mieter für die Pflege des Gartens zuständig ist und den Garten bei Auszug im gleichen Zustand wie bei Einzug zurückzugeben hat. Der Zustand bei Einzug war durch Fotos dokumentiert.
hsvrechtsanwaelte : Vielen Dank, ich antworte Ihnen wie folgt:
JACUSTOMER-ncq0mfhx- : Der Mieter akzeptiert, dass der Garten sich bei Auszug in deutlich schlechterem Zustand befand - will diesen aber selbst wieder in den ursprünglichen Stand versetzen. Da wir dem Mieter nicht trauen, wollen wir dies durch unseren eigenen Gärtner durchführen lassen. Dieser hat ein Kostenvorschlag vorgelegt, den der Mieter dem Grunde/der Höhe nach akzeptiert - er besteht aber auf die Selbstvornahme.
hsvrechtsanwaelte : Meines Erachtens hat der Mieter hier nicht Recht, da Sie den Schadensersatzanspruch gegen die Kaution, soweit es sich deckt, aufrechnen lassen können.
hsvrechtsanwaelte : Etwas anderes gilt bei Schönheitsreparaturen (deswegen meine Frage), was der Mieter verwechselt.
hsvrechtsanwaelte : Verweisen Sie auf § 249 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch: "Ist wegen [...] wegen Beschädigung einer Sache Schadensersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen. Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit sie tatsächlich angefallen ist."
hsvrechtsanwaelte : Letzteres heißt, Sie müssten auch die Sache dann entsprechend vom Gärtner richten lassen und ihn beauftragen, um die Umsatzsteuer mit geltend machen zu können.
hsvrechtsanwaelte : Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.
hsvrechtsanwaelte : Haben Sie noch Nachfragen?
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich bin in diesen Modus gewechselt, weil es irgendwie ein technisches Problem gegeben hat. Wir können bei Ihrem etwaigen Bedarf auch hier korrespondieren.

Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich bin in diesen Modus gewechselt, weil es irgendwie ein technisches Problem gegeben hat. Wir können bei Ihrem etwaigen Bedarf auch hier korrespondieren.

Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Falls Sie keine Nachfragen haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung.
Wenn Sie schon eine gestellt haben, bitte ich höflich um nochmalige Einstellung, da ich hier leider keine sehen kann, ggf. aus technischen Gründen - vielen Dank.