So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16452
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo ich hätte eine frage. Ich bin seid dem 14.09.2012 in

Kundenfrage

Hallo ich hätte eine frage. Ich bin seid dem 14.09.2012 in einer mietwohnung aber seid meinen einzug funktionieren manche sachen nicht wie zb. Meine heizungen wärmen unregelmäßig ca so 15grad und meine warmwasser nach einem längeren durchlaufzeit geht es kurz warm oder ich muss in der küche wasser laufen lassen damit ich bim bad warm wasser lauf bekomme .was könnte ich machen es geht schon seid ca 9monate so was für mietminderungs recht habe ich .bitte um ihren hilfe .. Mfg herr onur
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben hier das Recht, die Miete zu mindern.

Das machen Sie folgendermassen

Schreiben Sie den Vermieter an.

Beschreiben Sie die Mängel.

Weisen Sie den Vermieter auf seine Pflicht hin, Ihnen die Mietsache in einem für den vertragsgemaessen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen.

Setzen Sie ihm eine Frist zur Beseitigung , von 14 Tagen ab Briefdatum.

Kuendigen Sie an, die Miete zu mindern.


Wie hoch diese Mietminderung ist, wird von Amtsgericht zu Amtsgericht und von Fall zu Fall unterschiedlich beurteilt.


Da Frühling ist spielt die Beheizbarkeit keine so grosse Rolle, so dass ich vorschlage, die Miete um 10 - 15 Prozent zu mindern



Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie bei Unklarheiten gerne nach


Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Wenn ich helfen konnte würde ich mich ueber eine positive Bewertung sehr freuen

So erfolgt die Verguetung des Experten, vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht