So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 21571
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe eine Frage wegen fristloser Kündigung. Mein

Kundenfrage

Guten Tag
Ich habe eine Frage wegen fristloser Kündigung.
Mein Mietvertrag ist am 1.4.13 los gegangen.
Jetzt hat mein Vermieter mich per whats app fristlos gekündigt. Weil ich noch keine miete gezahlt habe, da ich eine mietbescheinigung unterschreiben lassen müsste das ich vom JobCenter des Geld bekomme aber mein Vermieter ist das egal und will das ich so schnell wie möglich meine meine Sachen raus hole. Was kann ich tun??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die fristlose Kündigung ist unwirksam. Weisen Sie diese daher unverzüglich zurück, und fordern Sie die vertragsgemäße Fortsetzung des Mietverhältnisses.

Die Kündigung ist zunächst einmal formunwirksam, denn die Kündigung eines Mietverhältnisses bedarf zwingend der Schriftform. Die von dem Vermieter erklärte Kündigung über whats app ist daher schon formal unwirksam.

Aber auch wenn der Vermieter eine schriftliche - also formwirksame - Kündigung nachholen sollte, wäre diese rechtlich nicht zulässig und möglich: Eine fristlose Kündigung kann nämlich nahc § 543 BGB nur erfolgen, wenn der Mieter an zwei unmittelbar aufeinander folgenden Mietzahlungsterminen die Miete nicht zahlt.

Würden Sie also etwa die Mieten für April und Mai nicht zahlen, so wäre eine fristlose Kündigung möglich.

Unter den hier gegebenen Umständen ist eine fristlose Kündigung nicht möglich.

Weisen Sie daher die Kündigung gegenüber dem Vermieter unter Berufung auf diese klare Rechtslage umgehend zurück.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die fristlose Kündigung ist unwirksam. Weisen Sie diese daher unverzüglich zurück, und fordern Sie die vertragsgemäße Fortsetzung des Mietverhältnisses.

Die Kündigung ist zunächst einmal formunwirksam, denn die Kündigung eines Mietverhältnisses bedarf zwingend der Schriftform. Die von dem Vermieter erklärte Kündigung über whats app ist daher schon formal unwirksam.

Aber auch wenn der Vermieter eine schriftliche - also formwirksame - Kündigung nachholen sollte, wäre diese rechtlich nicht zulässig und möglich: Eine fristlose Kündigung kann nämlich nahc § 543 BGB nur erfolgen, wenn der Mieter an zwei unmittelbar aufeinander folgenden Mietzahlungsterminen die Miete nicht zahlt.

Würden Sie also etwa die Mieten für April und Mai nicht zahlen, so wäre eine fristlose Kündigung möglich.

Unter den hier gegebenen Umständen ist eine fristlose Kündigung nicht möglich.

Weisen Sie daher die Kündigung gegenüber dem Vermieter unter Berufung auf diese klare Rechtslage umgehend zurück.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, falls Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie so freundlich, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht