So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 22860
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

In meinem Mietvertrag steht: Die Wohnung muss renoviert / unrenoviert

Beantwortete Frage:

In meinem Mietvertrag steht: Die Wohnung muss renoviert / unrenoviert an den Vermieter zurück übergeben werden.
Es ist dabei weder etwas unterstrichen noch irgendetwas durchgestrichen.
Kann der Vermieter mir etwas anhaben, wenn ich nicht renoviere?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie sind nicht zur Renovierung verpflichtet.

Grundsätzlich obliegt die Instandhaltung/Instandsetztung der Mietwohnung nach der gesetzlichen Grundkonzeption dem Vermieter (§ 535 BGB).

Üblicher Verbrauch und Verschleiss der Mietsache sind mit der geschuldeten Mietzahlung nämlich grundsätzlich abgegolten.

Abweichend von dieser gesetzlichen Grundregelung besteht allerdings die Möglichkeit, dass Vermieter und Mieter in dem Mietvertrag eine ausdrückliche Regelung treffen, dass der Mieter bei Auszug (oder auch während der Mietzeit) bestimmte Renovierungsarbeiten durchzuführen hat.

Nur soweit eine solche mietvertragliche Regelung vorliegt, ist der Mieter überhaupt verpflichtet, bei Auszug Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Fehlt es dagegen an einer solchen Vereinbarung - wie in Ihrem Fall - bleibt es dabei, dass der Vermieter diese Arbeiten auf seine Kosten durchführen muss.



Klicken Sie bitte einmal auf „Toller Service“ oder „Informativ und hilfreich“ oder „Frage beantwortet“, wenn Sie keine Nachfrage ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für meine Rechtsberatung vorgesehene Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt


ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.