So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24928
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, bräuchte dringend Hilfe bei folgendem Thema: Meine

Beantwortete Frage:

Hallo, bräuchte dringend Hilfe bei folgendem Thema:
Meine Mutter wollte ein Haus kaufen, da sie den Kredit nicht bekommen hat, hat mein Bruder den Kreditvertrag unterschrieben, also ist er der Hausbesitzer. Er hat das Haus quasi an meine Mutter vermietet (ohne irgendwelche Verträge), diese hat in dem Haus einen Laden und 2 Mietwohnungen wo auf den Namen meiner Mutter vermietet sind.Es geht aber nur um die eine Wohnung. Bevor die Wohnung vermietet wurde wurde eine Maklerin beauftragt. Die Wohnung wurde so ausgeschrieben: 4,5 Zimmerwohnung mit Dachterrasse, die Hausfassade wird wärmeisoliert und neu verputzt bis ca. Aug. 2011. Die neue Mieterin zog daraufhin auch ein (2010).
Isoliert wurde das Haus bereits, die Dachterrasse entstand jedoch nicht, daraufhin kürzte sie die Miete von 600,00 auf 450,00 €. Meine Mutter ist seit Oktober letzten Jahres in einer Psychatrie untergebracht und die Tilgungsraten werden nicht zuverlässig getilgt, wurden von ihr bezahlt, da auch die Mieten zu ihr gingen, nun hat mein Bruder ein Gespräch mit der Bank gehabt um die Kreditraten zu reduzieren, die gehen aber nur darauf ein wenn die Mietzahlungen und auch die Mietverträge auf seinen Namen laufen, nun meine Frage: Da mein Bruder nicht beabsichtigt wie oben angegeben die Dachterrasse zu erbauen bzw. fertig zu stellen wie kommen wir da raus, ohne das sie die Miete kürzen kann.
MfG Simone
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Wie groß sollte denn die Dachterrasse laut Mietvertrag werden?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Die Dachterrasse sollte ca. 16 qm werden, der Aufbau ist schon da, das wars dann aber auch schon.


 

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Wenn Sie im Mietvertrag eine Dachterrasse vereinbart haben, die Terrasse tatsächlich aber nicht vorhanden ist, dann darf die Mieterin die Miete leider mindern.

Fraglich ist jedoch die Höhe der Minderung. Nach der Ansicht des AG Eschweiler (WuM 1994, 427)kommt eine Minderung von 15% in Betracht. Dies wären in Ihrem Falle 90 EUR. Die Mieterin hat also um gut 50 EUR zuviel gemindert.

Eine Minderung von 90 EUR steht der Mieterin daher nach § 536 BGB zu,

Sofern die Fertigstellung der Dachterrasse definitiv ausscheidet müssen Sie entweder die Minderung von 90 EUR hinnehmen und die zuviel geminderten 60 EUR von der Mieterin einklagen oder aber soweit die überhöhte Minderung einen Betrag von 2 Monatsmieten erreicht hat, der Mieterin fristlos kündigen und anschließend die Wohnung (ohne Zusage einer Dachterrasse) oder mit der Vereinbarung der Fertigstellung der Dachterrasse durch den Mieter, neu vermieten.




Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Und auch mit dem neuen Mietvertrag, der ja dann auf einen anderen Namen laufen würde, kann man nichts machen? Änderung, oder anderes?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Ja, natürlich können Sie das Problem mit einem neuen Mietvertrag beseitigen.

Beachten Sie aber, dass wenn Sie mit der derzeitigen Mieterin einen neuen Mietvertrag schließen, die Mieterin dem Vertrag auch zustimmen muss. Vielleicht können Sie sich mit der Mieterin dahingehend einigen, dass im neuen Mietvertrag eine etwas geringere Miete für die Wohnung ohne Terrasse vereinbart wird. Dies ist dann allerdings Verhandlungssache.





Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch weitere Fragen?

Wenn nein, so möchte ich Sie höflich bitten, mich zu bewerten und dadurch meine Arbeit zu honorieren


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Kann ich überhaupt die Miete erhöhen wegen Isolierung(Fassade gedämmt, neu verputzt), oder geht dasauch nicht weil es vorher schon geschrieben stand.

Experte:  hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Die Fassadendämmung ist eine Modernisierung.

Das bedeutet, Sie können die Miete selbstverständlich erhöhen, auch wenn die Maßnahme bereits im Mietvertrag angekündigt war.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24928
Erfahrung: Vertragsanwalt des BWE
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht