So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17086
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage wir haben von unserem vermieter

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage wir haben von unserem vermieter die zwangsräumung bekommen ,ich hole mal etwas aus.also wir wohnen 11 jahre in der wohnung haben eine 4 jährige tochter.in den 11 jahren habe ich mich hin und wieder mit meinem mann gestritten der lies mich und die kleie dann ohne geld sitzen somit konnte ich öfter die miete nicht zahlen.Ich habe dann mit meinem vermieter gesprochen und eer sagte ich solle sie zahlen wenn ich sie habenun wollte imjuli 2012 min vvermieter die wohnung verkaufen,es wahren mehrere iteressenten da,aber keiner hat sie genommen weil wir drin wohnenmein vermieter hat nun die zwangsräumung zum 30.6 beantragt ich habe solche angst mit meinem kind auf der strasse zu stehen.jede wohnung die wir uns bis jetzt angesehen haben haben wir eie absage bekommen.was kann ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Wo hat er die Zwangsräumung beantragt und warum?

JACUSTOMER-29hlxclb- :

hallo also als erstes über seinen anwalt beimamtsgericht und gestern kamein schreiben von der gerichtsvollzieherin mit demanhang vomamtsgericht mir ist so schlecht habe solche angst ummein kind

raschwerin :

Also hat er auf Räumung geklagt?

JACUSTOMER-29hlxclb- :

ja das hat er

JACUSTOMER-29hlxclb- :

obwohl er zuvor einverstenden wahr allerdings hab ich das nicht schriftlich weilich immer nur telefonischen kontakt hatte aber ich würde das auch schwören

JACUSTOMER-29hlxclb- :

ich weiss mir keinen ausweg mehr ich wahr auch schon bei unserem bürgermeister der meinte er könnte eine aussetzung erwircken wir hätten am 18.2.2013 einen termin zur güterverhandlung gehabt aber der klägeranwalt hat gebeten das der termin nicht stattfindet warumauch immer wir haben 11 jahre keine nebenkosten abrechnungen bekommen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

wir haben schimmel in der wohnung haben aber nie was gesagt weil unser vermieter was die miete betrifft auch immer so kulant wahr

raschwerin :

Warum hat er denn gekündigt und will jetzt Räumung?

JACUSTOMER-29hlxclb- :

weil er die wohnung verkaufen will wir haben zwahr mietrückstände das ist richtig aber die haben ihn bis zu dem zeitpunkt als er die wohnung verkaufen wollte icht gestört er meinte immer wir können die zurückbezahlen wenn wir es haben er wollte den mietvertrag auf mich umschreiben lassen,mit einer gerigeren miete drin damit das amt mir das bezahlt als ich mich von meinem mann mit dem ich nun wieder zusammen bin getrennt hatte und meinte damals zu mir wen ich das geld irgendwann habe soll ich es ihmzurückgeben

JACUSTOMER-29hlxclb- :

kann er mich mit meiner tochter so einfach raussetzen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

was kann ich tun damit ich zeit habe eine wohnung zu suchen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

ich bemühe mich ja aber ich kann ja nix dafür wenn jeder absagt

raschwerin :

Zunächst haben Sie ausreichend Zeit. Selbst wenn er Recht bekommt vor Gericht wird das eine ganze Weile dauern.

raschwerin :

Wenn die Mietrückstände aber berechtigt sind oder Sie diese nachzahlen, wird die Kündigung ohnehin unwirksma

JACUSTOMER-29hlxclb- :

aber der termin für den auszug steht zum 30.6.2013 steht in demschreiben vom gericht

JACUSTOMER-29hlxclb- :

naja berechtigt er wahr zumindest damit einverstanden aber das muss ich ihm ja nachweisen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

und schimmel haben wir wie gesagt auch

JACUSTOMER-29hlxclb- :

und nebenkosten abrechnungen haben wir nie bekommen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

ich habe solche angst

raschwerin :

Warum steht der Termin schon fest? Hat er geklagt und gewonnen?

JACUSTOMER-29hlxclb- :

der 30.6 rückt immer näher .nein das gericht schrieb hin und her alsozu uns und zur gegen partei.die gegenpartei hat dann gesagt siewill uns zum 30.6 raushaben.wir haben dann geschrieben wir versuchen es aber versprechen können wir das nicht bis das gericht dann schrieb der kläger verpflichtet sich bis 30.6 die zwangsräumung nicht einzuleiten sovern die beklagten jeden 10 eines monats eine nutzungsgebühr von 750 euro zu bezahlen.so jetzt ist aber folgendes passiert das ich die miete überwiesen habe am8.3.2013 dann kam am10.3 ein brief von der bank das sie nicht abgegangen ist.ich bin dann sofort auf die post hab sie bar einbezahlt allerdings kommt sie dann 2 tage zu spät bei ihman der dreht jetzt bestimmt nen strick draus der will die wohnung loswerden und mit uns geht das nicht

raschwerin :

Hat der Vermieter das Haus verloren? Wurde des zwangsversteigert?

JACUSTOMER-29hlxclb- :

nein der hat 3 wohnugen wohnt angeblich mit seiner frau und seinen 2 kindern in einer 3 raumwohnung und will sich mit dem geld eine neue kaufen

JACUSTOMER-29hlxclb- :

weil die zu klein ist

JACUSTOMER-29hlxclb- :

der hat noch 2 wohnungen und die verkauft er auch also zumindest 1 davon noch

raschwerin :

Ich verstehe Sie leider nicht und kann Ihnen daher leider auch nicht helfen. Ich gebe die Anfrage wieder frei, sodass sich ein anderer Experte Ihrer annehmen kann.

JACUSTOMER-29hlxclb- :

vielen dank an sie

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Oder Sie erklären mir nochmal in Ruhe, worum es geht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,gerne ich bin echt verzweifelt und brauche einen rat.Also wie schon erwähnt bin ich verheiratet habe eine vierjährige tochter,und 2 hunde .Wir wohnen seit 11 Jahren in der besagten wohnung.Hin und wieder kam es zu streitigkeiten zwischen mir und meinem Mann,dazu muss ich sagen das ich zu diesem damaligen zeitpunkt Hausfrau wahr.Er entzog mir dann das Geld so dass ich die miete nicht bezahlen konnte.Desweiteren hat mein Mann eine Pfändung ach der anderen.Ich habe meinen Vermieter immer telefonisch kontaktiert wenn ich die miete einmal nicht zahlen konnte,und er meinte das ist zwahr nicht toll aber was soll er machen ich soll sie bezahlen wenn ich sie irgendwann mal habe.Dann kam es zu einem grossen streit zwischen meinem mann und mir.Er zog darauf hin aus.Ich rief wieder meinen Vermieter an ,und erklärte ihm die Sachlage.Darauf hin sagte er ok ich schreib den mietvertrag auf dich um damit du die miete vom Amt bezahlt bekommst und ich somit mein geld.Das geschah aber niemals.Kurze zeit später zog mein Mann wieder bei mir ein.Mein Vermieter teilte mir mit,das er die Wohnung verkaufen will,das ich mir aber keine Sorgen machen muss,denn vielleicht übernimmt mich der Käufer mit.Es wahren 3 besichtigungen durch einen Makler.Der makler sagte den Interessenten das die wohnung in top schuss ist man die wand rauas machen kann und die wand,das stimmt aber alles nicht,die wohnung schimmelt und die wand wovon der makler sprach ist eine tragende wand.DAs hab ich den interessenten mitgeteilt.Nun bekam ja mein vermieter die Wohnung nicht los,weil ich ja die wahrheit gesagt hab.Nun nimmt mein vermieter die Mietrückstände mit denenen er vorher einverstanden wahr als grund zur räumungsklage damit er die wohnung ohne uns besser verkaufen kann .was kann ich dagegen tun oder zumindest solang hier bleiben bis ich eine wohnung habe.Dürfen die mich mit meiner tochter tatsächlich raussetzen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, danke.

Er hat gekündigt und auf Räumung geklagt.

Diese Kündigung ist aber unwirksam, wenn die Minderung berechtigt war und vor allem auch dann, wenn die offene Miete ausgeglichen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Und wenn er damit durchkommt ,habe ich dann einen räumungsschutz dadurch das ich ja die kleine habe?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Selbst wenn er damit durchkommt, dauert das eine ganze Weile.

Solche gerichtlichen Räumungsverfahren können auch 1 Jahr dauern.

Darüber hinaus bekommen Sie dann auch Räumungsschutz.

Sie haben also ausreichend Zeit, sich eine neue Wohnung zu suchen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

er hat das schreiben vom gericht aber schon zur gerichtsvolzieherin geschickt die die räumungsklage am 30.6 durchführen soll oder wie auch immer man dazu sagt.auf welchen zeitraum kann sich so ein räumungsschutz belaufen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Also hat er die Klage schon gewonnen?