So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2869
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe eine Frage bzgl. Mieterselbstauskunft.

Kundenfrage

Guten Abend,

ich habe eine Frage bzgl. Mieterselbstauskunft. Mein Interessent sagt, das er gerade ein Haus verkauft hat, also er hat bis jetzt nie Miete bezahlt.Welche Möglichkeiten hat man, in diesen Fall sich zu informieren und zu prüfen, ob alles so stimmt? Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie können mit seinem Einverständnis der Person z.B. eine Schufaauskunft einholen.

Hier sind eine Vielzahl von Verträgen erfasst.

 

Ferner würde ich mir aktuelle Gehaltsnachweise zeigen lassen (Vorsicht bei Selbstständigen).

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank, XXXXX XXXXX sich um eine berentete Frau die will alleine in unsere EGW einziehen, Alter, Gesundheitszustand, evtl. Angehörige, sind alle uns zu erst noch nicht bekannt. Was muß man noch fragen, beachten ? Was meinen Sie mit " eine Vielzahl von Verträgen" ? In diesem Fall, welche Vertrag ist der richtige?


 


MfG

Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielzahl von Verträgen=

Vom Fitnessstudio zum Handyvertrag

 

Bei Rente sollten Sie sich den letzten Bescheid zeigen lassen (Befristung?) und eben die Fragen nach Angehörigen, ev. Unterhaltspflicht für Kinder/Eltern usw. klären. Wenn der potentielle Mieter etwas zu verheimlichen hat, wird er nicht die richtige Wahl sein für Sie. Ein redlicher Mieter wird verstehen, dass Sie kein "Schwarzes Schaf" haben wollen sondern an einem langfristigen Mietverhältnis ohne Ausfälle interessiert sind.

 

 

Die absolute Sicherheit werden Sie nie haben. Die Angaben müssen einfach zusammenpassen.

 

Im Zweifel lieber 1-2 Monate Leerstand in Kauf nehmen bzw. nicht die allerhöchste Miete nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich bedanke mich,


 


MfG

Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe, indem ich die Tipps beherzigt habe, noch nie daneben gelegen.

Einmal habe ich bei einem Objekt eine Firma beaufragt. Die hat 3-Mal ins Klo gegriffen (vorhersehbar) und über 5 Jahre die vereinbarte Garantiemiete zahlen müssen, da die Mieter selten gezahlt haben.

 

Bitte vergessen Sie nicht, mich zu bewerten, denn sonst erhalte ich keine Vergütung.

 

Ich wünsche noch einen schönen Abend!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht