So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 21868
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Muss ich Tapete bei Auszug entfernen?

Kundenfrage

Muss ich Tapete bei Auszug entfernen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Mieter, der eine tapezierte Wohnung übernommen hat, bei Auszug nicht zur Entfernung der Tapeten verpflichtet ist, wenn dies eine Klausel im Mietvertrag vorsieht. Eine solche Klausel, Tapeten bei Auszug zu entfernen, ist unwirksam (BGH Urteil vom 5.4.2006 – Az. VIII ZR 109/05 und Az. VIII ZR 152/05).

Auch für den Fall, dass eine untapezierte Wohnung übernommen worden ist - wie in Ihrem Fall -, besteht keine grundsätzliche Verpflichtung, eine während der Mietzeit angebrachte Tapete bei Auszug zu entfernen.

Etwas anderes gilt aber dann, wenn Sie mit dem Vermieter eine individuelle zusätzliche Vereinbarung getroffen haben, die keine vorformulierte Standardklausel darstellt. Dies ist nach Ihren Angaben hier der Fall, wenn Sie mitteilen, dass Sie mit dem Vermieter eine Zusatzvereinbarung getroffen haben, die Sie zur Entfernung der Tapeten bei Auszug verpflichtet. Daran sind Sie rechtlich dann auch gebunden, denn diese rein individuelle Zusatzvereinbarung unterliegt nicht der inhaltlichen Kontrolle auf ihre Angemessenheit, da es keine vorformulierte Mustervertragsklausel ist.

Hinsichtlich des Bodenbelags trifft Sie die allgemeine Pflicht zum Rückbau der mit der Mietsache verbundenen Einrichtungen: Haben Sie den Bodenbelag während Ihrer Mietzeit angebracht, so müssen Sie diesen auch wieder entfernen bei Auszug. Dies muss mietvertraglich auch nicht festgelegt werden, sondern ergibt sich ohnen weiteres aus dem Gesetz.

Leider müssen Sie daher hier sowohl die Tapeten als auch den Bodenbelag entfernen.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie so freundlich, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht