So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1738
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein problem ist folgendes.

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein problem ist folgendes. Ich habe 1500kWh Strom mehr verbraucht als im Jahr davor.Um der sache auf den grund zu gehen wo mein Strom hin geht habe ich von meinem anbieter ein Strommessgerät für 14 Tage bekommen. Alles gäräte wurden 24stunden von mir gemässen und es ist alles im grünen bereich. TV 24h verbrauch 0,3 Kühlschrank 24h 0,6 Gefriertruhe24h 0,5 Waschmaschiene wird 3 mal im Monat angelassen. Meine vermutung war die Heizung so Heizung 24h ausgeschaltet vom Hauptschalter da hate ich in 24h einen verbrauch von insgesammt1,5kWh. Vermieterin wurde von mir informiert doch sie sagt sie weis auch nicht was sie machen soll. Wer mehr verbraucht muss auch mahr zahlen war ihre antwort.Der Gas-verbruch ist auch um 1300kWh zum vorjahr mehr. Ich habe meine Nachbaren darauf angesprochen, und die haben auch alle um die1500kWh mehr verbraucht. Ich notiere mir jeden Tag den Strom verbrauch auf und es sind pro Tag zwischen 7,5kWh und 10,0kWh verbrauch da auch wenn ich den halben Tag unterwegs war. Auch den Strom von meinen Nachbaren habe ich notiert und es ist bei allen in einer woche um die 50,0kWh. Meine vermutung war das mein Stromzähler kaputt ist aber wenn alle soviel verbruachen kann es nicht sein. Die Heizung wurde 1992 eingebaut. Was kann ich tun um die Vermieterin zur Verantwortung zu ziehen damit sie sich der sache annimmt??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ìhre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

hsvrechtsanwaelte :

Eine Frage noch: Wer ist Ihr Stromanbieter?

JACUSTOMER-ch7orumo- :

EnBW

hsvrechtsanwaelte :

In Ordnung, vielen Dank, dann gilt die vorgenannte Verordnung.

hsvrechtsanwaelte :

Dazu führe ich folgendes aus:

hsvrechtsanwaelte :

Einwände gegen Rechnungen und Abschlagsberechnungen berechtigen nach Maßgabe von § 17 gegenüber dem Grundversorger zum Zahlungsaufschub oder zur Zahlungsverweigerung nur,

1.soweit die ernsthafte Möglichkeit eines offensichtlichen Fehlers besteht oder
2.
sofern
a)
der in einer Rechnung angegebene Verbrauch ohne ersichtlichen Grund mehr als doppelt so hoch wie der vergleichbare Verbrauch im vorherigen Abrechnungszeitraum ist und
b)
der Kunde eine Nachprüfung der Messeinrichtung verlangt
und solange durch die Nachprüfung nicht die ordnungsgemäße Funktion des Messgeräts festgestellt ist.
hsvrechtsanwaelte :

Sie sollten daher unbedingt auch eine Messung seitens des EnBW verlangen.

hsvrechtsanwaelte :

Zum Mietrecht:

hsvrechtsanwaelte :

Hier deutet einiges auf ein Heizungsproblem hin, was Sache der Vermieterseite ist.

hsvrechtsanwaelte :

Zeigen Sie schriftlich diesen Mangel an und setzen Sie eine Frist zur Mängelbeseitigung; fügen Sie Ihr Messergebnis bei.

hsvrechtsanwaelte :

Drohen Sie eine Minderung bzw. Schadensersatz hinsichtlich der zuviel gezahlten Strommenge an.

hsvrechtsanwaelte :

Wenn die Vermieterin die Frist fristlos verstreichen lässt, können Sie selbst ein Fremdunternehmen mit der Begutachtung beauftragen, welches feststellt, warum die Heizung zu einem so hohem Stromverbrauch führt.

hsvrechtsanwaelte :

Gleiches gilt im Hinblick auf die Gasrechnung.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Rückfragen?

hsvrechtsanwaelte :

Ansonsten bitte ich höflich darum, meine Antwort zu bewerten, wodurch meine Arbeit bezahlt würde. Vielen Dank.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Nachfragen?

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch irgendwelche Nachfragen?

Ansonsten bitte ich höflich darum, meine Antwort zu bewerten, wodurch meine Arbeit bezahlt würde.

Vielen Dank.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch irgendwelche Nachfragen?

Ansonsten bitte ich höflich darum, meine Antwort zu bewerten, wodurch meine Arbeit bezahlt würde.

Vielen Dank.