So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Hab ich in eine Wohnung Boden verlegt. Ich bin Handwerker .

Kundenfrage

Hab ich in eine Wohnung Boden verlegt. Ich bin Handwerker . Da war eine Einbauküche , der Makler hat gesagt das ich darf die Küche wegschmeißen, machen was ich will. Hab ich die Küche gelassen, nah Bodenverlegung wieder auf das selbe Platz eingebaut, weil ich gleichzeitig die Wohnung hab ich gemietet . Hab ich die wohnung vermietet von die Leute was haben die Wohnung von Makler gekauft. Hab ich Wohnung ohne Einbauküche vermietet. Nach fast 2 Jahren hab ich umzug und hab ich die Küche ausgebaut und ich wollte ein Teil wegschmeißen und Teil in andere wohnung nutzen. Ist gekommen der Vermieter und sagt ich soll die Küche wieder zusammen bauen weil er hat von Makler Wohnung mit Einbauküche gekauft. Hab ich gedacht das ich muss Wohnung leer machen . Ich muss jetzt die Küche zusammen bauen oder nicht? Einbauküche ist nicht im Mietvertrag eingetragen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrter Ratsuchender,

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn der früher Eigentümer und Vermieter Ihnen das Eigentum an der Küche überlassen hat, sind Sie Eigentümer der Küche geworden. Daher müssen Sie nachweisen, dass der frühere Eigentümer ggfs. durch den Makler Ihnen das Eigentum überlassen hat. Lassen Sie sich von dem Makler bestätigen, dass dieser im Namen des damaligen Eigemtümers geäußert hat, dass Sie die Küche wegschmeißen können. In diesem Fall liegt eine Eigentumsaufgabe vor und Sie haben das Eigentum an der Küche übernommen. Daher kann der jetzige Vermiter auch keine Anzeige erstatten und hat kein Recht an der Küche.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht