So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16687
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Kündigung: Wann kann ich kündigen? Mietvertrag Beginn : Mitte

Kundenfrage

Kündigung: Wann kann ich kündigen?
Mietvertrag Beginn : Mitte Februar 2012
Text : Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann unter Einhaltung der für beide Vertragsteile verbindlichen gesetzlichen Kündigungsfrist, jedoch erstmals zum Ablauf von einem Jahr nach Beginn des Mietverhältnisses (Mindestvertragslaufzeit) gekündigt werden.

Habe Ende November 2012 zu Ende Februar 2013 gekündigt. Vermieter will dies jedoch nicht anerkennen. Bitte um Antwort. Danke.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.

Schiessl Claudia :

Sehr geehrter Ratsuchender,

Schiessl Claudia :

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:

Schiessl Claudia :

Leider ist diese Klausel so , dass erst ein Jahr vergangen sein muss, bevor Sie kündigen können.

Schiessl Claudia :

Das bedeutet, dass Sie erst dann die Kündigung aussprechen können, wenn der Mietvertrag ein Jahr bestanden hat, also Mitte Februar, wirksam werdend zum 3. März Mietende dann Mai.

Schiessl Claudia :

Es tut mir sehr leid, dass ich Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen kann aber es ist so, dass während der Mindestmietzeit also ein Jahr eine Kündigung ausgeschlossen ist.

Schiessl Claudia :

Bitte teilen Sie mir mit, ob noch Fragen bestehen

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht