So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16354
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Gute Tag, ich habe jetzt ein problem meine 4 Pferde stehen

Kundenfrage

Gute Tag,
ich habe jetzt ein problem meine 4 Pferde stehen in einem Stall unter wo ich selbstversorger bin sprich ich miste und fütter meine tiere selber sowie bringe ich sie selber auf die Weide.
Jetzt ist es so das seit 3 Tagen eine Kette mit schloss vor den Boxen meiner Pferde ist und ich nicht an meine Tiere ran komme.
Ich muss noch vorweg sagen das ich keinen Vertrag mit dem Herrn habe der jemals von mir unterschrieben wurde.Ich frage damals kan ich meine Tiere unterstellen und er meinte ja.
Jetzt ist es so das ich für December mit 334,01€ im rückstand bin.
Daher nimmt er jetzt von seinem Pfandrecht in anspruch und hat mir hoverbot ausgesprochen und hat gesagt das sein Personal sich jetzt um meine Pferde kümmert.
Hatte deswegen gestern schon die Polizei gerufen und selbst sie konnte mir nicht helfen.
Aber ich sage demStallbesitzer das er keinen Vertrag mit mir hat und so auch kein anspruch an meinen Tieren hat da ich auch die Papiere meiner Pferde habe,und nicht er und es wurde nie abgesprochen wann zu welchem Datum das Geld kommen soll.
Darf er das jetzt machen und wie komme ich wiederan meine Pferde drann?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein Vertrag kommt durch Abgabe von Angebot und Annahme zustande, also dadurch, dass Ihnen der Besitzer angeboten hat zu einem bestimmten Preis die Tiere unterzustellen und Sie demzugestimmt haben.

Ein Vertrag, der nicht schriftlich sein muss liegt vor.


Es ist so, dass an allem was Sie in die Mietsache einbringen, der Vermieter ein gesetzliches Pfandrecht hat.

Er hat also ein Pfandrecht an Ihren Pferden,

Sobald Sie Ihre Rückstände bezahlt haben,muss er Ihnen die Tiere wieder herausgeben




Ich bedauere dass die Rechtslage keine andere ist


Bitte teilen Sie mir mit, ob Ihre Frage beantwortet ist

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Ist noch etwas unklar geblieben ?

Sehr gerne



wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen


danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht