So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16835
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

wie ist es wenn mein sohn und ich einen gemeinsammen mietvertrag

Kundenfrage

wie ist es wenn mein sohn und ich einen gemeinsammen mietvertrag haben von beiden unterzeichnet ist ich bin ausgezogen nun verlangt der vermieter eine kündigung des mietvertrades und die frist von 3monaten dann kann sein das mein sohn die wohnung verliert oder eine mieterhöung bekommt kann ich das mit meinem sohn durch einen aufhebungs vertrag auch intern regeln
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


willkommen bei Just Answer und vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mein Name ist Claudia Marie Schiessl und ich helfe Ihnen sehr gerne.


Bitte beachten Sie, dass es meine Aufgabe ist, Sie richtig zu beraten, auch wenn das Ergebnis nicht angenehm für Sie sein mag.


Bitte beachten Sie, dass ich meine Antwort erst tippen muss, so dass es ein bißchen dauern kann.





Es ist so, dass Sie beide Vertragspartner des Vermieters sind und daher auch nur beide den Mietvertrag kündigen können.


Auch wenn Sie mit dem Sohn einen Aufhebungsvertrag machen bleiben Sie trotzdem Vertragspartner des Vermieters


Sie müssen also versuchen Sich mit dem Vermieter zu einigen, dass der Sohn die Wohnung übernehmen kann und Sie aus dem Mietvertrag entlassen werden



Wenn der Vermieter nicht zustimmt können Sie nur beide zusammen kündigen




Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.


WICHTIG
Bitte klicken Sie auf einen lachenden Smilie damit ich für die Zeit, die ich mit Ihnen verbracht habe meinen Anteil aus Ihrer Anzahlung bekomme.

Bitte bewerten Sie erst wenn Sie keine Fragen mehr haben.

Wenn noch Fragen bestehen, bitte auf dem Experten antworten klicken


Bitte beachten Sie, dass Sie mich als Expertin bewerten, und bitte bewerten Sie mich nicht negativ, wenn Ihnen das Ergebnis meiner Beratung nicht gefällt.


Eine negative Bewertung bedeutet, dass ich nicht bezahlt werde.

Auch wenn Sie bereits bewertet haben können Sie immer wieder hier nachfragen




Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Ist noch etwas unklar geblieben ?

Sehr gerne




Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Ist noch etwas unklar geblieben ?

Sehr gerne



wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen


danke