So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 22327
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Darf der hundekot auf dem Rasen liegen bleiben oder nicht

Kundenfrage

Darf der hundekot auf dem Rasen liegen bleiben oder nicht ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Teilen Sie zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage bitte noch mit, ob es sich bei der Rasenfläche um Ihr Privatgrundstück oder um eine allgemein zugängliche Fläche handelt.



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das ist eine allgemeine groß fläche die für jeden mieter hier im haus zugänglich ist laut mieterbund darf der hundekot auf straüchen und baümen bewachsen flächen liegen bleiben

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Eine Vielzahl von Städten und Kommunen haben in den letzten Jahren besondere Satzungen zum Schutz von Grünanlagen und öffentlichen Flächen erlassen.

In diesen Satzungen über die Reinhaltung solcher Flächen ist geregelt, dass es u. a. dem Hundehalter verboten ist, die Flächen und Anlagen durch Tiere verunreinigen zu lassen.

Ein Verstoß gegen dieses Verbot stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann im Einzelfall mit einer Geldbuße bis zu 500 EUR belegt werden.

Da Sie von der örtlichen Verwaltung zur Beseitigung des Hundekots aufegfordert worden sind, muss in Ihrer Stadt/Gemeinde eine entsprechende Satzung erlassen worden sein, denn sonst hätte die Verwaltung keine rechtliche Handhabe, gegen Sie vorzugehen. Dass die Verwaltung nicht auch gegen die anderen Hundehalten vorgeht, ändert hieran leider nichts.

Zur Meidung einer Ihnen drohenden Geldbuße empfehle ich Ihnen daher, der Aufforderung der Verwaltung Folge zu leisten.

Es tut mir Leid, Ihnen keine erfreulichere Mitteilung machen zu können.




Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie gerne nach, soweit noch Klärungsbedarf besteht. Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um die Abgabe einer Bewertung bitten.

Selbstverständlich können Sie anschließend jederzeit kostenfrei Folgefragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung. Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie gerne nach, soweit noch Klärungsbedarf besteht. Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um die Abgabe einer Bewertung bitten.

Selbstverständlich können Sie anschließend jederzeit kostenfrei Folgefragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt