So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frau und ich haben im Februar 2012 eine Wohnung angemietet. Bei Abschluss des Mietvertrages hat uns der Vermieter ein Vorkaufsrecht im Mietvertrag eingetragen und mitgeteilt, dass er mittelfristig das Objekt verkaufen möchte. Bereits seit Juni 2012 frägt er ständig an, da ein Kaufinteressent vorhanden sei, ob wir die Wohnung kaufen möchten. Nachdem die Wohnung von uns erst wieder "verkaufsfähig" gemacht wurde (auf eigene Kosten und Zeiteinsatz) sah er vermutlich eine gute Situation für Besichtigungstermine. Mehrmals hatte er uns mit kurzfristigen Besuchsterminen von Interessenten (alle nur angeblich als Kapitalanleger) kontaktiert. Da wir beide beruflich sehr viel unterwegs sind können wir nicht immer kurzfristig zur Verfügung stehen. Gestern wurden wir wieder überraschend mit einem Termin für 2 Interessenten angefragt.......ich habe ich 2 Termine genannt, die er nicht akzeptieren wollte.

Meine Frage die.......wie oft und mit welcher Vorlaufzeit kann ein Vermieter unsere Wohnung betreten ohne vernünftige Terminabsprache?
Was geschieht, wenn der Käufer dann Eigenbedarf anmeldet, nur weil der Vermieter das Geld braucht und den Mieter nicht wie vereinbart auf 12 Monate Mindestmietlaufzeit gewährt. Dies war sein ausdrücklicher Wunsch, nachdem er viele Mieterwechsel in der Vergangenheit hatte.

Primär geht es mir um eine zukünftige Planung. Unter den gegebenen Voraussetzung wissen wir beide überhaupt nicht, wie lange wir hier noch wohnen können.

Für eine Antwort danke XXXXX XXXXX zumal ich noch diese Woche eine schriftliche Mitteilung an den Vermieter verschicken möchte.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Leider gibt es in Bezug auf die Häufigkeit und Dauer von Besichtigungsterminen keine feste Regelung. Dies variiert je nach Gericht.

Das LG sieht bei der Besichtigung durch Miet- oder Kaufinteressenten eine Besuchsfrequenz von dreimal pro Monat mit einer jeweiligen Dauer von 30 bis 45 Minuten (Az.: 2/17 S 194/01).

 

Das AG Hamburg sieht bei einem schon länger andauernden Besichtigungszeitraum nur noch einen Termin á 30 Minuten pro Monat als angemessen an. (Az.: 43 bC 1717/91).

 

Soweit die Termine ungelegen sind, müssen Sie diese nicht akzeptieren. Insbesondere müssen Sie keine Termine am Wochenende akzeptieren.

 

Eine Terminankündigung von einer Woche ist dem Vermieter durchaus zuzumuten.

 

Im Ergebnis wird ein Termin pro Woche oder ein Sammeltermin pro Monat mit einer Dauer von bis zu 2 Stunden angemessen sind.

 

Wenn Sie sich weigern Ihnen ungelegene Termine zu akzeptieren, begründet dies keinen Grund zur Kündigung des Mietvertrages.

 

Im Rahmen der dauerhaften Belästigung durch Besichtigungstermine sollten Sie dem Vermieter jedenfalls eine Gegenleistung dahingehend abringen, dass wenn Sie das vorkaufsrecht nicht ausüben, Sie beispielsweise keine Schönheitsreparaturen vornehmen müssen oder bei einem vorzeitigen Auszug Ihnen die letzte (beiden) Mieten erlassen werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung: Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
RASchroeter und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schroether,


vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe.


 


Sind wir hier bei E-Bay, dass ich noch eine bessere Bewertung abgeben muss ? Ich habe gestern 45,--Euro für eine Rechtsberatung abgedrückt....sóllte eigentlich genug sein für die spärliche Antwort.(bei MSB hätte ich für 85,oo Euro ein ganzes Jahr Beratungsmöglichkeiten)


Ansonsten bitte ich Sie bzw. Ihren Orga-Verein so dringlich wie höflich weitere lästige und unnötige E-Mails an uns zu verschicken.


 


 


Danke vorab,


mit freundlichen Grüßen


Herbert Gebhard Schweser

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Unnötige Emails werden Sie nicht mehr bekommen.

Gestatten Sie mit die Nachfrage, was Sie mit MSB meinen, Mieterschutzverein?

Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht