So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3395
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

eine firma bucht unsere ferienwohnung für 10 tage für 3 monteure.

Kundenfrage

eine firma bucht unsere ferienwohnung für 10 tage für 3 monteure. sie kommen wie verabredet, verschwinden am nächsten morgen still und leise. wir fordern von der firma den vollen betrag, wobei sie sagen eine telefonische buchung sei nicht verbindlich. ist das so,wäre meine frage.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Aussage der Firma ist nicht zutreffend.

Ein Mietvertrag kann auch mündlich geschlossen werden, auch telefonisch. Ein mündlicher Vertrag ist genauso wirksam, wie ein schriftlicher.

Ein Vertrag ist dann wirksam zustande gekommen, wenn sich Vermieter und Mieter über das Mietobjekt, die Höhe der Miete und den Beginn des Mietverhältnisses einig sind. Dies ist nach Ihrer Schilderung hier der Fall.

Bei mündlichen Verträgen aber kann die Schwierigkeit darin bestehen, den Vertragsschluss zu beweisen.

Da aber hier die Monteure der Firma zumindest für einen Tag das Mietobjekt genutzt haben, ist dies ein Indiz dafür, dass ein Vertrag mit der Firma zustande gekommen ist. Denn wenn Sie mit der Firma keine Absprache zur Nutzung des Mietobjektes getroffen hätten, hätten die Monteure von dem Mietobjekt keine Kenntnis haben können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht