So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16674
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo ich habe heute eine Nebenkostenabrechnung für 2011 und

Kundenfrage

Hallo ich habe heute eine Nebenkostenabrechnung für 2011 und 2012 bekommen und soll 1005 euro für eine 60 qm große wohnung nachzahlen.Ich bin alleinstehend und verbrauche sehr wenig energie.Meine miete beträgt 450 Euro warm .da kann doch was nicht stimmen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage


Das ist in der Tat etwas viel nachzuzahlen, da gebe ich Ihnen recht.


Sie sollten zunächst einmal von Ihrem Recht Gebrauch machen, alle die Nebenkosten betreffenden Belege einzusehen.

Der Vermieter ist hierzu verpflichtet, Sie Einsicht nehmen zu lassen.


Das gibt Ihnen die Möglichkeit der genauen Überprüfung.

Wenn etwas nicht stimmt haben Sie die Möglichkeit, binnen einem Jahr ab Zugang der Nebenkostenabrechnung zu reklamieren.



Ansonsten gibt es Nebenkostenspiegel, anhand derer Sie die Angemessenheit Ihrer Nebenkosten kontrollieren können.



n Deutschland müssen Mieter durchschnittlich mit 2,16 Euro pro Quadratmeter und Monat für Betriebskosten rechnen.



Unter besonderen Umständen kann sich dieser Betrag auf 2,91 Euro pro Quadratmeter und Monat sogar noch steigern.


Bitte teilen Sie mir mit, ob ich Ihnen weiterhelfen konnte

danke








Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht