So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16758
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich habe mit meinem Mieter Zusatzvereinbart, dass er die Wasser

Kundenfrage

Ich habe mit meinem Mieter Zusatzvereinbart, dass er die Wasser und Abwassergebühren mit der Stadt selbst abbuchen läßt,Abbuchung der Stadt liegt vor, jedoch Konto war nicht gedeckt. Wer muß nun bezahlen Mieter oder Vermieter?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.


Hier ist es immer so, dass immer derjenige die Gebühren zahlen muss, mit dem ein Vertrag besteht.


Das bedeutet, dass gegenüber der Stadt Sie bezahlen müssen, weil Sie mit der Stadt das Übereinkommen haben.


Der Mieter hat mit der Stadt keinen Vertrag, ist also auch nicht Schuldner.


Sie sind also der Schuldner der Stadt



Ihr Mieter hat wiederum nicht mit der Stadt aber mit Ihnen einen Vertrag
Das bedeutet, dass er Ihnen die Bezahlung der Gebühren schuldet, denn er ist Ihr Vertragspartner und muss Ihnen die Gebühren bezahlen





Bitte teilen Sie mir mit, ob Ihnen das weiterhilft

danke
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

H. Bliß Rechtsanwalt von HGV Pforzheim war der Meinung, dass Mieter das Wasser Vermieter Abwasser undUmlage bezahlen müßte. Was ist jetzt richtig?

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Nachfrage


Der Kollege und ich ( Bayerischer Wohnungs- und Grundeigentümerverband) sind ganz klar der einhelligen Meinung, dass Sie als Eigentümer sämtliche Kosten der Stadt schulden und der Mieter die Kosten wegen des zwischen Ihnen geschlossenen Mietvertrags wiederum Ihnen



wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung

danke