So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Guten Morgen! Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, 3 Parteien,

Kundenfrage

Guten Morgen!

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, 3 Parteien, alles Singles. Jede Partei hat im Keller ein Stellrad, um seinen Heizungsbedarf, Zulauf, selbst an- oder auszumachen. Habe ich als Mieter das Recht meine Heizung so zu bestätigen wie ich dies für richtig erachte. Ein Mitmieter dreht meine immer auf, gerade auch in Übergangszeiten oder teils im Sommer, der Hausverwalter spielt sich nun auf.

Mit freundlichem Gruß
Joachim Ott
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können Ihre Heizung so betätigen, wie Sie es möchten, solange nicht die Heizung von anderen betroffen ist. Kein Nachbar darf Ihre Heizung an oder abdrehen, wenn es mit dessen Heizleistung nichts zu tun hat. Dafür, dass Ihr Zulauf die Heizleistung des Nachbarn beeinflusst, ist der Nachbar in der Beweislast. Fordern Sie den Nachbarn schriftlich auf, es ab sofort zu unterlassen, Ihr Heizung zu betätigen.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für Ihre prompte und eindeutige Auskunft, Herr RA Scholz!


 


Herzlichen Gruß aus Süddeutschland

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte sehr.
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie nach Fragen? Fragen Sie einfach nach. Ansonsten freue ich mich über Ihre positive Bewertung, nach der Sie freilich immer noch fragen stellen können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht