So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16680
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Guten Abend, ich würde gerne wissen, wer die Kosten der alle

Kundenfrage

Guten Abend,
ich würde gerne wissen, wer die Kosten der alle 2 Jahre notwendige Prüfung der Feuerlöscher bei einem Pachtvertrag zu tragen hat?
Ebebso die Silgebühren soll ich als Pächterin voll bezahlen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Bemühungen.

LG M.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.


Ist denn im Pachtvertrag selbst etwas dazu geregelt ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Leider nicht.

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Nachtrag.

Die Kosten für die Installation eines Feuerlöschers sind nicht umlagefähig


Davon sind aber die Kosten für die Wartung und Prüfung zu unterscheiden.


Grundsätzlich handelt es sich bei den Kosten für die Überprüfung und Wartung von Feuerlöschgeräten um sonstige Betriebskosten im Sinne der Ziff. 17 der Betriebskostenverodnung 2004 als Kosten aus dem Bereich der Gebäudesicherheit und Verkehrssicherheit



Es muss aber in Ihrem Pachtvertrag vereinbart sein, dass sonstige Kosten von Ihnen zu tragen sind.

Ist das der Fall sind Wartungs- und Prüfkosten umlagefähig


Was den Austausch des Löschpulvers anbelangt, so sind die Meinungen darüber geteilt.


Dagegen spricht, dass dies Kosten der Instandhaltung sind, die generell nicht auf den Mieter umlegbar sind





wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung

sehr gerne können Sie aber auch nachfragen
Schiessl Claudia und 4 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Liebe Frau Schiessl,


 


würde gerne noch wissen, ob ich die Gebühren bezahlen muß, für eine Rechnung die auf den Namen meiner Verpächterin ausgestellt wurde und sie dieses nicht ändert.


 


Vielen Dank.

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für den Bonus


Geht es um die Rechnung für die Wartung des Feuerlöschers , wie oben beschrieben ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht