So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 6035
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

wenn man eine wohnung mit garten mietet darf ein neuer vermieter

Kundenfrage

wenn man eine wohnung mit garten mietet darf ein neuer vermieter dan zäune und häken entvernen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

war die Umzäunung des Gartens mit dem Vermieter abgesprochen? Also bestand die Umzäunung schon bei Mietvertragsbeginn und war der Zaun wegen der katzen Bestandteil des Vertrages?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

der alte vermieter sagte das ich es machen kann und er fand es gut weil mann keine sicht auf das grundstück hatte konnte ich tischund stüle drausen stehn lassen,da deswegen habe ich ja auch gemietet

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben in diesem Fall ein Recht auf Umzäunung und der Vermieter darf den zaun nicht entfernen. Sie sollten den vermieter schriftlich (per Einschreiben) auf Ihren Anspruch auf Umzäunung hinweisen und auffordern, die Beseitigung zu unterlassen (sofern der zaun noch steht) oder (falls der Zaun schon abgebaut wurde) auf Wiederherstellung des Zaunes. Sie können auch dem Vermieter "androhen", dass Sie auch Klage erheben, um Ihr Recht durchzusetzen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smilies, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass


Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht