So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 6170
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo Experten!Ich wohne in einem Einfamilienhaus zur

Kundenfrage

Hallo Experten! Ich wohne in einem Einfamilienhaus zur Mieteunter mir betreibt mein Vermieter ein Friseurgeschäft!Da ich vor einigen Jahren dringend eine Wohnung braucht habe ich sie angemietet! Leider werden die Heizkosten zubeiden Teilen abgerechnet, also halbe halbe! Der SAlon hat warne Füße und ich friere im Winter! Ist es noch rechtents die Heizkosten so zu Teilen ! Ein Teil gewerblich ,der andere Teil privat genutzt! Da hatl sich doch etwas geändert,oder bin ich im falschen Film? Mit freundlichen Grüßen X.Xxxxxxxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

der Vermieter muss den Verbrauchsanteil der Wohnung(en) und des Gewerbeteils getrennt und möglichst genau erfassen.

Auch bzgl. der übrigen Nebenkosten sind aus dem Gesamtverbrauch zunächst die gewerblich veranlassten herauszurechnen und nur der Rest ist auf die Mieter umzulegen.

Sie sollten den Vermieter bei der nächsten Abrechnung darauf hinweisen, dass der Abrechnungsschlüssel nicht zulässig ist und damit keine ordnungsgemäße Abrechnung erteilt wurde. Solange keine erteilt wird, muss eine Nachzahlung nicht gelsietet werden.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smilies, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass


Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.


Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht