So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3516
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Hallo,ich habe ein gewerbliche mietvertrag unterschrieben und

Kundenfrage

Hallo,ich habe ein gewerbliche mietvertrag unterschrieben und dann weil mir vieles unklar waren ein rucktritt brief gesendet,wie lange ist der rucktritt recht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ab wann sollte der Mietbeginn sein und wurde im Vertrag selbst ein Rücktrittsrecht vereinbart ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein es wurde unterschrieben von uns und noch bevor dass original von der Firma zurückgesendet worden war ,nach eine besichtigung vor ort ,wurde dass rücktritt brief geschikt tag später kam der mietvertrag unterschrieben zurück an uns gesendet,vor ort wurde auch eine mundliche rucktritt augesprochen

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Nach Ihren Angaben wurde der Vertrag unterschrieben. Von einem vertraglichen Rücktrittsrecht ist auch nicht die Rede.

Vor diesem Hintergrund können Sie den Vertrag nur unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der objekt ist noch im bau wie lange ist die frist es sind keine 14 tage vergangenhabe ich kein ruckstrittreckt?

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

bei dem Abschluss eines gewerblichen Mietvertrages können Sie vom Vertrag zurückgetreten, wenn sich dieses Recht unmittelbar aus dem Gewerbemietvertrag ergibt.

Enthält der Vertrag aber keine Rücktrittsklausel, können Sie nur - unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist - kündigen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Nachfragen ? Ich helfe gerne weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht