So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3191
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Mietrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Ein Mieter hat Wohnrecht auf Lebenszeit.Er kündigt diese Wohnung.Ist

Kundenfrage

Ein Mieter hat Wohnrecht auf Lebenszeit.Er kündigt diese Wohnung.Ist das Wohnrecht dann erloschen, oder muß der Vermieter den Wohnraum " freihalten" ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

hier kommt es vor allem darauf an, wie das Wohnrecht formuliert ist. Ist das Wohnrecht an den Mietvertrag gekoppelt, ist damit eine Aufgabe des Wohnrechts zu sehen, so dass das Wohnrecht erloschen ist. Ist das Wohnrecht jedoch davon unabhängig gewährt oder steht im Grundbuch, so kann das Wohnrecht weiterbestehen, was auch wieder von den Umständen abhängt. Auch hier kann eine Aufagen des Wohnrechts gesehen werden, was aber insebsondere durch das Verhalten des Mieters oder die Kündigungsformulierung widergespiegelt werden muss. Im Zweifelsfall erlischt das Wohnrecht erst mit dem Tod (§ 1090 Abs. 2 i.V.m. § 1061 BGB).

Im letztern Fall, also der Eintragung der Grundbuch ist für die Löschung zudem auch eine Zustimmungserklärung erforderlich. Allerdings können Sie die Wohnung ohne Weiteres vermieten, so auch der BGH in seiner Entscheidung vom 9. 1. 2009 (V ZR 168/07, Wohnrechtsinhaberin zieht ins Pflegeheim), auch wenn ein Wohnrecht weiter bestehen sollte, müssen dann aber im Mietvertrag die auflösende Bedingung einsetzen, dass der MV mit erneuter Geltendmachung des Wohnrechts erlischt.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben.


Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Viele Grüße