So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an abogado_berlin.
abogado_berlin
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
abogado_berlin ist jetzt online.

Kann mein vermieter mir die Wohnung Kündigen Wenn ich am bauen

Kundenfrage

Kann mein vermieter mir die Wohnung Kündigen Wenn ich am bauen bin und 2 kinder von 5 und 2 habe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

das ist sicherlich kein Grund zur Kündigung. Hat der Vermieter damit gedroht?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Er hat am 1.6.12 wegen eigenbedarf mündlich gekündigt wohne seit 1.5.2007 in der Wonung und bin am bauen und soll 1.12.12 drausen sein

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
eine mündlich ausgesprochene Kündigung ist unwirksam. Die Kündigungsfrist beträgt in Ihrem Fall (Mietdauer mehr als 5 Jahre) 6 Monate.

Also am 01.12.2012 haben Sie sicherlich nicht zu räumen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

er kam später noch mit einer Schriftlichen Kündigung das war so August mit datum fom 31.5.12 habe ferseumt bei meiner unterschrift das richtige datum drunter zu setzen

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann es wird schwer sein nachzuweisen, dass Sie erst die Kündigung August erhalten haben.

Widerspruch könnten Sie nur innerhalb von 2 Monaten nach Kündigung geltend gemacht werden.

Die Sache sieht nicht gut aus
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfragen haben bitte ich um positive Bewertung meiner Antwort, damit diese auch vergütet wird. Vielen Dank.