So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, darf ein Architekt (mit Büro

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, darf ein Architekt (mit Büro für Planung, Bau und Verwaltung) eine Provision für eine Mietwohnung verlangen, die durch ihn als Planer und Architekt nach Zusage durch den Mieter/Abschluss des Mietvertrages noch renoviert/umgebaut wird etc.? In der Wohnung waren bisher Büros der Kreisverwaltung und sie gehört nicht dem Architekt; er "vermittelt" sie nur, wobei sein Angestellter (Kontakt über diesen) Neffe der Eigentümerin der Wohnung ist. M.E. verdient der Architekt doch bereits mit seiner Planungs- und Bautätigkeit. Besten Dank und freundliche Grüße, Ulrike F.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Anfrage.

Wie hoch war denn die Provision für die Vermittlung der Mietwohnung. Haben Sie im Vorfeld einen Makler- oder Vermittlungsvertrag unterschrieben?

Viele Grüße