So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 5911
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend, Habe mit meinem Vermieter geklärt das ich die

Kundenfrage

Guten Abend,
Habe mit meinem Vermieter geklärt das ich die Miete von letzten Monat mit der jetzigen miete für diesen Monat bezahle.
Da letzten monat was schief gelaufen ist mit der Kontonummer.
Habe beide Mieten bezahlt und heute Mittag habe ich eine fristlose Kündigung im Briefkasten und da sollen wir bis 29.09.dieWohnung geräumt haben.
Wie sollen wir uns verhalten sind eine 5 köpfige familie.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

sofern der Vermieter die fristlose Kündigung auf die Nichtzahlung der Miete im letzten Monat stützt, müssen Sie nichts befürchten. Eine fristlose Kündigung ist immer dann möglich, wenn der Mieter mit der Miete von 2 Monaten in Verzug gerät. Da Sie den "kleinen" Rückstand ausgeglichen haben und zudem kein Rückstand von zwei Monaten bestand, kann hierauf keine Kündigung gestützt werden.

Sie sollten dies per Einschreiben dem Vermieter mitteilen und auf die Fortsetzung des Mietvertrages bestehen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Betätigen Sie bitte nicht den Button "Rückfragen", sondern stellen Sie diese. Bestehen keine Unklarheiten mehr, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht