So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Anliegen ist nicht einfach.Wir

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Anliegen ist nicht einfach.Wir wohnen auf einem Gelände der Telekom,das bedeutet-
1 Dienstgebäude und ein Wohnhaus mit 2 Wohnungen. Das Dienstgebäude steht seperat und die Wohnungen befinden sich in einem Gebäude.Heizung ( ÖL ) befindet sich im Dienstgebäude und ist für uns alle.
Für die Heizabrechnung 2009 hatten wir noch keine Zähler an den Heizkörpern und bekamen etwas zurück.
Heizabrechnung 2010 mit Ablesegeräten mußten wir schon 291,97 nachzahlen,hatten aber schon 990,00 Euro Vorauskasse geleistet.
Heizabrechnung 2011 mit Ablesegeräten MÜSSEN wir 1.089,59 nachzahlen und haben aber schon 1.080,00 Vorauskasse geleistet.
Aus den Abrechnungen geht NICHT hervor, was jeder einzelne verbraucht.
Können Sie helfen???
C.Meyer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Gern kann ich Ihnen helfen.

Wünschen Sie eine Beratung hier über die Plattform oder suchen Sie einen Anwalt, der Sie in der Sache vertritt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Danke,würde gern hier weiter beraten werden.Kann nur nicht mehr bezahlen,falls noch mehr an Kosten auf mich zukommen sollten.


Bewertung noch nicht möglich,da keine Information vorhanden


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Einsatz wurde ja schon vorher geklärt.

Mehr kommt dann auch nicht.

Wird denn die Heizkostenabrechnung auch entsprechend aufgesplittet in Wohn- und Dienstgebäude?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Ja...wird sie.Was ich noch sagen wollte,das warme Wasser wird nicht über die Heizung abgerechnet,da wir einen Durchlauferhitzer haben.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Haben Sie schon Widerspruch gegen die Abrechnung eingelegt und die Unterlagen geprüft?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Einspruch haben wir schriftlich eingereicht.Mit der Überprüfung haben wir angefangen und festgestellt,das der Faktor ebenfalls erhöht wurde,weiß leider nicht mehr,wie er genau heißt.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Soll ich mir die Unterlagen mal anschauen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


das wäre wirklich nett.Können wir Ihnen die Unterlagen per E-Mail schicken?


Welche Zeiträume benötigen Sie...

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, gern.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


reichen die letzten 3 Monate?


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Achso, ja, genau.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Guten Tag,


 


ich hatte Ihnen die Unterlagen zukommen lassen.Hoffe, sie sind bei Ihnen angekommen?


Bitte um Bestätigung...Danke

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, es ist alles angekommen.

Schönes Wochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Guten Abend,


 


ich wollte einmal nachfragen,ob Sie mit der Abrechnung etwas anfangen konnten.


Da der Brief schon einige Tage bei uns ist,kann es sein,das wir demnächst eine Mahnung bekommen.


Bitte um Mitteilung,


 


Claudia Meyer

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es ist sehr schwer, sich durch diesen Wust an Unterlagen und Zahlen zu wühlen.

Ich bin noch nicht abschließend fertig damit.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


trotz allem vielen Dank,aber ich hatte am Anfang ja gleich gesagt,dass es nicht einfach wird. Wir steigen dort noch weniger durch...DANKE

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gern, alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Guten Abend,


 


leider habe ich lange nichts mehr von Ihnen gehört.Schade....so kann ich keine Bewertung abgeben.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bestehen denn noch Nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Hallo,


 


war die Frage ernst gemeint? Außer Fragen ist von Ihnen ja noch gar nichts gekommen...Ich ging davon aus,dass Sie zumindest einen brauchbaren Tip hätten.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich bin verwundert.

Sie melden sich nach einem Monat wieder.

Worum geht es denn?